Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

5 kalenderblattreife Zitate aus den ersten 5 "Bachelor"- Minuten

3, 2, 1 – Kreisch-Alarm! Andrej Mangold ist der neue Bachelor, und seit heute zeigt er bei RTL seinen Oberkörper verteilt der 31-Jährige Rosen an junge Frauen, die auf der Suche nach der ganz, ganz großen Liebe sind. 

Wir haben uns die ersten fünf Minuten der neuen Bachelor-Staffel angeschaut (immerhin), inklusive neuem Trailer – und haben die fünf Bachelor-Zitate daraus zusammengestellt, die definitiv Kalenderblatt-Potenzial haben. 

„Ich bin auf der Suche nach einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe.“

Sagt der Bachelor und blickt scharfsinnig drein. Hä? Wir sind verwirrt. Wie kann man eine Frau erst noch suchen müssen, in die man sich doch schon verliebt hat? Möglicherweise verstehen wir das Philosophische hinter diesem Bachelor-Satz nicht, oder es ist etwas mit den Zeiten schief gegangen. Auf jeden Fall Platz 1 der Kalenderblatt-Sprüche. 

„Geliebt werden ist ein unglaublich schönes Gefühl.“

Wer würde da widersprechen? Ein Klassiker im Satzbaukasten eines jeden anständigen Bachelors. 

„In der Liebe, da gibt es keine mentale Stärke.“

Auch nicht schlecht. Was Andrej uns damit sagen wollte: Als Profi-Basketballer braucht man mentale Stärke, dann klappt das schon mit dem Sieg. In der Liebe ist es nicht ganz so einfach. Denn wenn dich die Bachelor-Kandidatin einfach umhaut, haut sie dich einfach um – so mental stark du als Bachelor auch bist. 

Bild

„Das, was dann mit mir passiert ist in dieser Nacht, das war unbeschreiblich.“

Ein Relativsatz mit Leidenschaft. Rrrrrrr! Hierbei handelte es sich um einen Vorausblick auf die kommende Staffel, den RTL in die ersten fünf Sendeminuten quetschte, um uns neugierig zu machen. Wir wissen also schon: In dieser Staffel wird's heiß her gehen! 

„Meine Mama war Basketballerin. In der Tragetasche hat sie mich in die Halle mitgenommen. Das heißt, ich habe sehr, sehr früh das Geräusch des Basketballs schon wahrgenommen.“

Bumms, bumms – das Geräusch des Basketballs. Wie hätte Andrej nach diesem akustischen Genuss jemals etwas anderes als Profi-Basketballer werden können? Das Zitat ist zwar ein wenig lang für's Kalenderblatt. Aber zumindest für jeden Basketballer ein Knüller.

Mehr Infos über den neuen Bachelor gibt es hier:

Das könnte dich auch interessieren:

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Herzbeben, wie die Zeit vergeht! Mittlerweile sind beinahe sechs Monate vergangen, seitdem Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekanntgegeben haben. Wir erinnern uns: Der Schock damals war für viele Fans groß – die augenscheinliche Bilderbuch-Beziehung zwischen DER deutschen Sängerin überhaupt und ihrem ebenfalls berühmten Partner war plötzlich zerbrochen.

Und das, obwohl Florian Silbereisen sich doch groß das Konterfei von Helene Fischer tätowieren hatte lassen (mehr dazu …

Artikel lesen
Link zum Artikel