Bild

imago/twitter-Screenshot

"The Big Lebowski" kommt zurück – vermutlich für den Super Bowl 

"The Big Lebowski" gehört zu jenen Filmen mit dem Prädikat Kult. Besonders für Kiffer ist der Streifen über den schluffigen Jeffrey "The Dude" Lebowski so etwas wie eine Lebensphilosophie geworden. Eine ganze Generation wurde mit dem Dude erwachsen.

21 Jahre ist der Film alt und Fans warten seitdem auf eine Fortsetzung. 

Jetzt hat der "Dude"-Darsteller Jeff Bridges diesen Teaser gepostet:

Wird es also ein Sequel geben? Wohl eher nicht.

Weder bei den Regisseuren, den Coen-Brüdern, noch bei Jeff Bridges gibt es einen Eintrag bei IMdB über die Arbeit an einem neuen Lebowski-Film. 

Es ist also wahrscheinlicher, dass es sich um einen Teaser für eine Super-Bowl-Werbung handelt. Am Ende des Clips ist das Datum 3.2.2019 eingeblendet. Der Tag, an dem die New England Patriots auf die Los Angeles Rams treffen. 

Dabei wollte der Dude doch einfach nur seinen Teppich.

(tl)

Woran erkennt man, dass eine Frau einen Orgasmus hat?

Video: watson/Gunda Windmüller, Lia Haubner

Komplette Selbstbedienung: Edeka und Bahn starten mit automatisierten Supermärkten

Ein Supermarkt ohne Angestellte – für Beschäftige ein Horrorszenario, zugleich in Corona-Zeiten möglicherweise ein zukunftsweisender Ansatz. In Baden-Württemberg eröffnete am Montag der erste automatisierte Markt seine Tore. Edeka formte das Projekt zusammen mit der Deutschen Bahn und dem Stuttgarter Start-up Smark.

"Bestellen können Kunden von unterwegs per App oder an einem Touchscreen im Markt. Die Waren werden anschließend im rückwärtigen Bereich durch eine Robotik kommissioniert und an …

Artikel lesen
Link zum Artikel