Leben
Karl Lagerfeld - Couturier / Createur CELEBRITES : Inauguration des Illuminations de Noel Champs Elysees - Paris - 11/22/2018 JBAutissier/Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL

Der Modedesigner Bild: imago/PanoramiC

Wegen dieser 10 Sprüche ist Karl Lagerfeld eine Legende

Karl Lagerfeld ist tot. Wochenlang wurde darüber spekuliert, dass der deutsche Modeschöpfer schwer krank sei. Nun ist er im Alter von 85 Jahren verstorben.

Wir lassen den Modezar mit weißem Haar und dunkler Sonnenbrille nochmal aufleben und halten seine legendären Zitate fest. Denn nicht nur in Sachen Mode bewies er großes Talent.

Der Klassiker:

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

Karl Lagerfeld über das Wort billig

"Ich hasse das Wort billig. Menschen sind billig, Bekleidung ist dagegen teuer oder preiswert."

Dummer Junge aus Hamburg...

"Ich bin immer der gleiche dumme Hamburger Junge. Als Kind war ich wahnsinnig selbstgefällig. Heute bin ich mir selbst gegenüber gleichgültig, ironisch, distanziert."

Frau ohne Stil bleibt Frau ohne Stil – Punkt.

"Eine Frau ohne Stil hat auch in einem Kleid mit Stil keinen Stil."

Wir finden, du warst beides...

"Witzig zu sein macht keinen Spaß. Sie müssen amüsant sein."

Für ihn galt: Glitzer statt Stress

"Stress kenne ich auch nicht. Ich kenne nur Strass. Ich bin in der Modebranche."

Lagerfeld so richtig philosophisch

"Der Mode entkommt man nicht. Denn auch wenn Mode aus der Mode kommt, ist das schon wieder Mode."

Arbeitshaltung zum Abgucken

"Ich bin eine Art Mode-Nymphomane, der nie einen Orgasmus hat. Ich bilde mir immer ein, ich könnte es noch besser machen."

Lagerfeld über die eigene Bodenständigkeit

"I'm very much down to earth. Just not this earth."

Das sagte er über Tote

"Ich finde es besser, wenn sich Leute im Grab umdrehen, als ewig zu ruhen."

Karl Lagerfeld kreierte bereits in den 50er Jahren Mode für große Labels wie Chloé. Seit 1965 stand er bei Fendi unter Vertrag. Später designte er auch unter seinem eigenen Namen Kollektionen. Von 1983 bis zu seinem Tod war er Kreativdirektor beim französischen Modehaus Chanel.

(so)

Wie nachhaltig ist die nachhaltige Messe der Fashion Week?

abspielen

Video: watson/Maria Pelteki, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten" – Joko postet versteckten Hinweis

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diät-Riegel in der Plus-Size-Bestellung: Kunden werfen Modefirma "Fat-Shaming" vor

Stell dir vor, du bestellst Kleidung, und das Paket sagt dir, dass du mal besser eine Diät machen solltest. Geht nicht? Geht wohl! Das zeigen jetzt Fälle aus den USA.

Dort hatte das Modeunternehmen "Forever 21" Diät-Riegel in die Pakete gepackt. Das Pikante daran: Die Riegel sollen in Bestellungen von Kundinnen, die Kleidung in Übergröße bestellt hatten, gelandet sein.

Nach einem Tweet einer Tochter einer betroffenen Frau wurde die Kritik sehr laut. Die Pakete mit den Diätriegeln seien ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel