Musik

Kim Porter: Model und Ex von (Sean) "Diddy" (Combs) stirbt mit 47 Jahren

16.11.2018, 08:10

Kim Porter, amerikanisches Model, Schauspielerin und Ex-Freundin von Rapstar Sean "Diddy" Combs, früher bekannt als P. Diddy, ist tot. Eine Sprecherin des Musikers bestätigte den Tod der 47-Jährigen am Donnerstag.

Über die Todesursache gab es von offizieller Seite zunächst keine Angaben. Bei der Polizei sei am Donnerstag ein Notruf aus Porters Haus in Toluca Lake im Bezirk Los Angeles eingegangen, wie das Portal "TMZ.com" berichtete. Sie hätten Porter leblos vorgefunden.

Porter und Rapper Combs hatte sich im Jahr 2007 getrennt – seit 1994 hatten sie eine ständige On-Off-Beziehung. Sie haben zusammen einen 20-jährigen Sohn und elf Jahre alte Zwillingstöchter. 

Die Familie im Jahr 2008:

May 2, 2008 - Hollywood, California, U.S. - I13326CHW.SEAN DIDDY COMBS HONORED WITH A STAR ON THE HOLLYWOOD BLVD WALK OF FAME.HOLLYWOOD & HIGHLAND, HOLLYWOOD, CA .05/02/08.SEAN P. DIDDY COMBS WITH ...
Sean "Diddy" Combs mit Kim Porter und den Kindern Quincy (2.v.l.), Justin Dior (r.), Christian Casey (l.) und den Zwillingen D'Lila Star und Jesse James auf dem Arm.Bild: imago/Zuma

Neben dem Modeln widmetet sich Porter auch der Schauspielerei – unter anderem spielte sie in der Serie "Wicked Wicked Games" und in den Filmen "Dreamgirls" und "Mama i want to sing" mit. 

Rapper 50cent trauert auf Instagram: 

(hd/dpa)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

1 / 82
Augenblicke – Bilder aus aller Welt
quelle: imago stock&people / john palmer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Dschungelcamp: Nach Janas Magersucht-Geständnis – Experte mit alarmierender Prognose

"Ich bin mit 19 fast an Magersucht gestorben, und ich will meinen Körper nicht auf die Art triggern", gestand Jana "Urkraft" Pallaske in der RTL-Show "Dschungelcamp" unter Tränen ihrem Mitbewohner und Dschungel-Chefkoch Papis Loveday.

Zur Story