Bild
Bild: imago starface
Royals

Dürfen wir vorstellen: Herzogin Meghan und ihre "kleine Beule"

21.11.2018, 07:18

Zu Beginn der Pazifikreise im Oktober haben Prinz Harry und Herzogin Meghan kurzen Prozess mit allen "Ist sie oder ist sie nicht"-Spekulationen gemacht und verkündet: Ja, wir bekommen Nachwuchs.

Das erste Kind der beiden soll im Frühjahr auf die Welt kommen, aber Meghans Körpermitte ist natürlich jetzt schon Gesprächsthema.

Während ihrer letzten Station in Neuseeland plauderte Harry laut dem Magazin "Hello!" aus, wie sie das ungeborene Baby derzeit nennen: "Ich und meine Frau und unsere kleine Beule".

Und hier sind sie: Meghan und die kleine Beule

. 19/11/2018. London, United Kingdom. Prince Harry and Meghan Markle, The Duke and Duchess of Sussex, arriving at the Royal Variety Performance in London. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xi-Images ...
Bild: i-images/imago

Die "kleine Beule" ist mittlerweile deutlich zu sehen. Bei der "Royal Variety Charity" in London zeigte sich Meghan im ärmellosen schwarz-weißen Abendkleid mit Pailletten, das mit floralen Mustern bestickt war. 

Friede, Freude, Opa Charles wird 70!

Auf den offiziellen Bildern zu Schwiegervater Charles 70. Geburtstag trug Meghan auch schon schwarz-weiß, nur noch ohne "kleine Beule". 

Noch nicht genug Royal Content? You are welcome:

1 / 18
So viele Promis bei einem Royal Wedding
quelle: imago stock&people / i-images / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Instagram-ready: Der Royal-Wedding-Kuchen von Meghan & Harry

Video: watson/Lia Haubner
Paypal macht Schluss mit beliebtem Service – ohne Begründung

Paypal ist für viele zu einer praktischen App im Alltag geworden. Bequem kann man damit etwa seinen Freund:innen kleinere Geldbeträge überweisen oder beim Online-Shopping einkaufen. Ganz ohne nerviges Eintippen des IBAN. Beim Einkaufen im Internet müssen sich Kund:innen allerdings nun auf eine Änderung einstellen.

Zur Story