Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Du denkst, du hast alles gesehen? Dann schau dir dieses "Zebra" an

26.07.18, 14:38

Warst du keine völlige Niete im Biologie-Unterricht? Und hast du bei deinen letzten Zoo-Besuchen einigermaßen aufgepasst? 

Dann solltest du keine Probleme damit haben, zu erkennen, was an diesem "Zebra" falsch ist:

Und? Uuund? Richtig, das "Zebra" ist eigentlich ein Esel. Dieser Esel steht in einem Zoo in Kairo. Offenbar wurde er von seinen Besitzern schwarz-weiß angemalt. 

Der Zoodirektor behauptet, das "Zebra" sei echt

Der ägyptische Student Mahmoud A. Sarhan hatte das falsche Zebra kürzlich entdeckt und Fotos von dem Tier bei Facebook gepostet. Der Zoo wurde dadurch schnell zum Gespött, regionale und internationale Medien begannen über den bemalten Esel zu berichten. Dem Radiosender "Nogoum FM" aus Kairo zufolge soll der Zoodirektor den Fake jedoch nicht zugegeben haben. Er beharrt darauf, dass sein "Zebra" echt sei.

Die Ägypter sind jedoch nicht die ersten, die auf die Idee gekommen sind, ein Zebra zu fälschen. 2009 hatte ein Zoo im Gazastreifen Esel mit Zebrastreifen bemalt, nachdem einige Tiere des Zoos verdurstet waren. Neue Esel zu kaufen und in den Gazastreifen zu schmuggeln war günstiger, als in echte Zebras zu investieren. ("The Guardian")

(fh)

Auch süß und garantiert echt: 9 Tiere, die vornehme Blässe feiern.

Du willst auf keinen Fall weg vom Tier-Content? Dann klick hier:

Du bist groß, stark und gefährlich? Interessiert den Honigdachs einen Scheiß

Schau dir die 19 lustigsten Tierbilder an, oder du wirst von diesem Eichhörnchen verhext

Ein Shisha-Restaurant hält sich einen Löwen im Glaskäfig – Shitstorm folgt prompt

Der Meeresspiegel steigt – dadurch tauen Permafrostböden schneller

Wie unser Müll die Meere zerstört – Folge 102.988

Robbe schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen)

Warum du diesen Sommer definitiv von Mücken zerstochen wirst

Sumpfkrebs-Fang in Berlin boomt – ein Fischer fing 8500 Tiere im 1. Monat

Warum es bald wieder Bären in Deutschland geben könnte

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie dieser vierfach amputierte Hund kranke Menschen glücklich macht

Eigentlich ist es ein Wunder, dass Chi Chi noch lebt. Der vierjährige Golden Retriever wurde in seiner alten Heimat Südkorea misshandelt, mit zusammengebundenen Beinen in einen Abfallsack gesteckt und seinem Schicksal überlassen.

Dank mutigen Helfern schaffte es die Hündin in ein Tierspital, wo ihr die Ärzte ihre Beine amputieren mussten.

Eine Familie aus Phoenix, Arizona, adoptierte Chi Chi schließlich. Erst nach langer Zeit gelang es ihr, wieder Vertrauen zu Menschen zu fassen. Aber auch in …

Artikel lesen