UFO-Alarm in Irland – Mehrere Piloten melden seltsame Lichter am Himmel

UFO steht kurz für unidentifiziertes Flugobjekt und hat in seiner technischen Bezeichnung nicht unbedingt etwas mit Aliens zu tun. Wenn Behörden die Sichtung von UFOs untersuchen, heißt das zuerst einmal, dass irgendwas durch die Luft geflogen ist, von dem sie nicht (genau) wissen, was es gewesen ist.

So ein Objekt sichteten gleich mehrere Piloten laut der BBC am 9. November in Irland. Folgende Meldungen gingen bei der Luftverkehrskontrolle ein:

Die Irish Aviation Authority geht den Berichten nun nach und ermittelt, was in den Morgenstunden des 9. November vor Irlands Südwestküste unterwegs gewesen sein könnte. Dass es Besuch von einem anderen Planeten war, ist wohl eher unwahrscheinlich.

Das Leben des Stan Lee in Bildern

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

Video: watson/Helena Düll

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Konzert mit 5000 Menschen in Barcelona – Berlin stoppt Testveranstaltung

5000 Menschen, die ohne Sicherheitsabstand zu Live-Musik tanzen – in Barcelona hat am Samstagabend erstmals seit langem ein großes Rockkonzert stattgefunden. Mit der von strengen Sicherheitsvorkehrungen begleiteten Veranstaltung in der spanischen Großstadt sollten Möglichkeiten erforscht werden, trotz der Corona-Pandemie wieder kulturelle Großveranstaltungen zu organisieren.

"Ich bin sehr, sehr gerührt", sagte Santi Balmes, Sänger der Rockband Love of Lesbian, bei dem Konzert in der Arena Palau …

Artikel lesen
Link zum Artikel