Medizin-Studenten am Limit – so wild werden die Medi-Meisterschaften

30.04.2018, 18:31

"Fußball stellt das Herzstück unserer Veranstaltung dar!" – so steht es auf der Website der Medi-Meisterschaften.

Und auf dem Oktoberfest geht es um Brauchtumspflege – 'is klar ihr Lieben!

"Sport!"

Aber gut, fangen wir mal mit der offiziellen Version an: Die Medi-Meisterschaften sind eine Sportveranstaltung für Medizin-Studenten. Mehrere Tausend angehende Ärzte aus ganz Deutschland nehmen teil, und treten gegen Medizin-Fakultäten aus anderen Städten an.

Jede Fakultät tritt mit einem eigenen Thema an. Das wird nicht nur beim Fußball-Spielen zur Schau gestellt, sondern auch im Rahmen von Umzügen und Partys während der Veranstaltung.

#keinbiervorbier – na, wenn's der Arzt empfiehlt ...

In diesem Jahr werden die Medi-Meisterschaften Anfang Juni in Magdeburg stattfinden. Viele Fakultäten haben bereits  Videos ins Netz gestellt, mit denen sie zeigen wollen, was sie so draufhaben.

Von Göttingen bis Aachen. Das erwartet euch dieses Jahr bei den Medi-Meisterschaften:

Göttingen ist "schlagfertig":

Die Rheinländer gehen mit BONNald Trump an den Start:

Die Münchner spielen Freiwillige Feuerwehr:

Mannheim tankt Liebe:

Und Aachen macht irgendwas mit Prinzenrolle:

Welches Video hat Dir am Besten gefallen?
Hey Medizin-Studenten! Welches Team haben wir vergessen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Herrchen frisieren sich jetzt wie ihre Hunde – die Resultate sind zum Bellen

Einem süßen Hund bleibt heutzutage auf Social Media aber auch nix erspart: Ständig wird man für Selfies herbeigezogen, ordentlich durchgewuschelt – oder man muss für die nächste Instagram-Story seines Herrchens mal eben wieder ein Bällchen schnappen. Ganz schön anstrengend, der Alltag eines Hunde-Influencers.

Zur Story