Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
September 22, 2018 - Foxborough, Massachusetts, USA - Foxborough, Massachusetts - September 22, 2018: In a Major League Soccer MLS Fussball Herren USA match, New England Revolution (blue/white) tied Chicago Fire (red), 2-2, at Gillette Stadium. Bastian Schweinsteiger PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAt139 20180922_zaa_t139_476 Copyright: xAndrewxKatsampesx

Bild: imago sportfotodienst

Doch kein Karriereende: Schweini macht weiter – eine einmalige Laufbahn in Bildern

Bastian Schweinsteiger ist 34. Aber er macht noch lange nicht Schluss. Am Mittwoch verkündete der Kicker seine Karriere bei Chicago Fire in den USA weiter fortzusetzen.

Schweinsteiger sagt;

"Ich glaube an den Club."

Ein Blick auf eine außerordentliche Karriere.

Der Dank an die Chicago-Fans

2001 macht Bastian Schweinsteiger sein erstes Länderspiel für die Auswahl des DFB. Sein größter Triumph: der WM-Titel 2014 in Brasilien. Schweinsteiger wird zum Helden von Rio, trotz eines Cuts hält er im Finale gegen Argentinien durch. 

Der Abschied erfolgt 2016. Unglücklich. Im EM-Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich verschuldet Schweinsteiger einen Elfmeter, der sitzt und Deutschland fliegt raus. Schweinsteiger beendet seine Karriere.

17 Jahre spielt Schweinsteiger beim FC Bayern. Er gewinnt 8 deutsche Meisterschaften und wird 7 Mal DFB-Pokalsieger. Okay, ein paar wilde Geschichten gab es auch. In den Anfangsjahren landet der Jung-Profi auf dem Trainingsgelände des FC Bayern im Ermüdungsbecken, angeblich mit einer "Cousine".

2013 gewinnt Schweinsteiger mit dem FC Bayern die Champions League. Im Jahr davor ist er beim Finale dahoam in München der tragische Held. Schweinsteiger verschießt den entscheidenden Elfmeter. 

Schweinsteiger stammt aus Garmisch-Partenkirchen, sein Jugendbuddy ist Ski-Ass Felix Neureuther. Auch Schweinsteiger ist ein talentierter Skifahrer, entscheidet sich aber für den Fußball. Im Sommer 2018 erhält der kernige Ur-Bayer den bayerischen Verdienstorden. 

Schweinsteiger ist seit 2016 mit der ehemaligen Tennisspielerin Ana Ivanovic verheiratet, das Paar hat einen Sohn. In den USA genießen sie die Freiheit weitgehend unerkannt leben zu können.

(sid, reuters)

Top 10 der Bestverdienerinnen

"Was kostet die Welt, Digger!"

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RB Leipzigs Pokal-Shirt ist so werblich, dass es selbst von RB-Fans kritisiert wird

RB Leipzig feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Vereinsjubiläum und beschenkte sich selbst mit dem ersten DFB-Pokalfinale der Clubgeschichte. Die Leipziger spielen eine tolle, erfolgreiche Saison, sie haben seit dem 18. Spieltag nicht mehr verloren, sind bereits sicher für die Champions League qualifiziert, obendrein bilden sie junge Talente zu Topspielern aus.

Das Gros der Fans in Deutschland akzeptiert RB trotzdem nicht als vollwertiges Bundesligamitglied. Denn der österreichische …

Artikel lesen
Link zum Artikel