Sport

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Rudi Assauer konnte auch schon einmal den Mittelfinger vor laufender Kamera zeigen, wenn es ihm zu bunt wurde. Etwa, als Moderator Jörg Wontorra ihn einst auf eine Meisterschaft mit Schalke als "Alterspräsident" ansprach.

Assauer reagierte cool, eben mit Finger, und antwortete: "Lieber Herr Wontorra, ich weiß ja nicht, ob sie heute morgen schon einmal in den Spiegel geschaut haben." Moderatoren und Publikum brachen in Lachen aus.  

Schaut euch das Video hier an:

abspielen

Video: YouTube/SPORT1

Solche Szenen gab es viele von Rudi Assauer, bevor er sich wegen seiner Alzheimer-Erkrankung aus der Öffentlichkeit zurückzog. Zu seinem Tod mit 74 blicken wir auf seine Karriere zurück und zeigen euch die 15 Fotos des, wie manche schreiben, letzten bekennenden Machos der Bundesliga-Geschichte.

Rudi Assauer als Jungprofi im Dress des BVB.

Bild

Vorbildliche Schusshaltung, hier in einer Partie gegen den MSV Duisburg.

Rudi Assauer (Borussia Dortmund, re.) gegen Michael Bella (Meidericher SV)

Rudi Assauer Borussia Dortmund right against Michael Bella Meidericher SV

Bild: imago sportfotodienst

Akrobatische Flugeinlage...

Bild

Die Malocher-Mentalität, die Assauer auf Schalke immer heraufbeschwor, lebte er selber als Spieler (hier im Dress von Werder Bremen).

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Handshake mit dem Kaiser.

Bild

Auf ein Stück Torte und einen Schluck mit dem Bomber der Nation, Gerd Müller.

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Der Seitenwechsel: nach seiner erfolgreichen Karriere als Spieler startet Assauer als Manager durch.

Manager Rudi Assauer (FC Schalke 04) an seinem Arbeitsplatz

Manager Rudi Assauer FC Schalke 04 to his Work

Bild: imago sportfotodienst

Mit Stumpen und Porsche - so gefiel sich der Lebemann.

Bild

Bild: imago sportfotodienst

2001. Das große Drama. 4:38 Minuten wähnten sich Assauer, FDP-Politiker Möllemann und der gesamte S04-Anhang als Meister...

Bild

...es folgte die bittere Enttäuschung und blankes Entsetzen. Die Bayern hatten Assauer und seinen Knappen den Triumph in letzter Sekunde entrissen.

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Am Höhepunkt: Assauer feiert mit Huub Stevens den Gewinn des UEFA Pokals. Ein Meilenstein für S04.

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Assauer polarisierte und eckte an und war sich auch nicht zu schade, mit einer BILD und seiner Zigarre in der Sauna zu posieren.

Bild

Manager-Schwergewichte unter sich: Assauer mit Bayer-Manager Reiner Calmund.

Fotoshooting und Interview mit Rudi Assauer (FC Schalke 04) und Rainer Calmund (Bayer 04 Leverkusen), Berlin Rainer Calmund und Rudi Assauer

Photo shooting and Interview with Rudi Assauer FC Schalke 04 and Rainer Calmund Bayer 04 Leverkusen Berlin Rainer Calmund and Rudi Assauer

Bild: imago sportfotodienst

Mit der Schauspielerin Simone Thomalla bildete der Manager über Jahre ein ungleiches Glamour-Paar.

Bild

Rudi Assauer bei einem seiner letzten öffentlichen Auftritte 2017 im Kreise seiner Eurofighter.

Bild

Bild: imago sportfotodienst

(mbi/ah)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Der BVB sitzt demnächst bei Domian" – die lustigsten Reaktionen zum Klassiker

Spitzenspiel, deutscher Clasico oder Klassiker: Das Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund hatte viele Namen. Es sollten die zwei besten deutschen Klubs aufeinandertreffen, doch keiner dieser Namen wurde dieser Begegnung am Samstagabend gerecht.

Der FC Bayern dominierte im ersten Bundesliga-Spiel unter Interimstrainer Hansi Flick den unter der Woche noch so furios aufspielenden BVB nach Belieben und ließ dem Vizemeister aus der vergangenen Saison (mal wieder) keine Chance. …

Artikel lesen
Link zum Artikel