Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
President Uli Hoeness arrives for the annual general meeting of FC Bayern Munich soccer club in Munich, Germany, Friday, Nov. 30, 2018. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: AP

Krisen-Club FC Bayern – Hoeneß sucht Gnade, ein Fan rechnet gnadenlos ab

Jahreshauptversammlungen des FC Bayern München können ebenso spannungsreich sein wie manch eine Pressekonferenz des deutschen Rekordmeisters.

Vor 11 Jahren erklärte Präsident Uli Hoeneß bei solch eine Gelegenheit in einer Wutrede mal die Kalkulation der Ticketpreise.

Der Präsident spricht (und ist sauer)

abspielen

Video: YouTube/ultrabavaria69

Verglichen dazu ging es am Freitagabend ruhig zu. Nur ganz hinten im Saal flatterte eine nordkoreanische Fahne mit der Aufschrift "Not my president". Und ein Fan trübte die Ruhe mit einer elfminütigen Rede. 

Die Jahreshauptversammlung des FC Bayern und die 4 wichtigsten Zitate von Uli Hoeneß.

Über Trainer Niko Kovac

Sportlich läuft es noch nicht in dieser Saison. Das Team ist überaltert. Neukäufe wird es erst im nächsten Jahr geben. Pech, auch für Trainer Niko Kovac. Hoeneß hält ihm die Treue

Nachsicht mit dem Coach

"Kovac ist ein sehr, sehr guter Trainer, der unsere Unterstützung verdient hat."

Klartext: Der Coach kann auch nichts für die Versäumnisse der Führungsriege in der Kaderplanung.

Über die legendäre Pressekonferenz vom Oktober

Im Oktober wollte die Führungsriege des FC Bayern manches klarstellen. Das ging aber schief. Die Führungsriege um Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge und Hassan Salihamidzic erntete Hohn und Spott.

Jetzt zeigte sich Hoeneß selbstkritisch.

Er zeigt Einsicht:

"Wenn wir wieder mal eine ähnliche Pressekonferenz machen, werden wir uns vielleicht noch besser absprechen und vielleicht eine bessere Tagesform zeigen."

.

Die Sache mit der Pressekonferenz

abspielen

Video: YouTube/FC Bayern München

Über Oliver Kahn

Viel war zuletzt spekuliert worden über einen Rückzug von Uli Hoeneß und ein Aufrücken von Karl-Heinz Rummenigge an die Spitze des Vereins. Dann wäre der Weg frei für einen Neuen im operativen Geschäft. Hoenß bestätigte nun die Überlegungen künftig auf Oliver Kahn zu setzen. 

Hoeneß Zeitplan mit Kahn

"Olivers Zeit wird kommen. Vielleicht nicht heute oder morgen. Aber in 6 bis 12 Monaten."

Oliver Kahn wird also kommen. Nur wann steht offen.  Aber Hoeneß zieht sich langsam zurück. 

Über Paul Breitner

Hoeneß und sein alter Mitspieler Paul Breitner verbindet eine komplexe Beziehung. Als Spieler verstanden sie sich blind, als Manager holte Hoeneß Breitner zu Bayern zurück (und damit den Erfolg). Aber mitunter rumst es. 

Zuletzt hatte sich Breitner über die PK vom Oktober lustig gemacht, Hoeneß war erzürnt und lud Breitner aus dem VIP-Bereich der Münchner Arena aus. Breitner schickte daraufhin seine Ehrenmann-Einlasskarte zurück. 

Doch unversöhnlich:

"Ich werde zu dem Thema nichts mehr sagen. Ich habe mit Paul Breitner gebrochen, als ich aus dem Gefängnis kam - und das war's für mich."

Dafür gab's von den Fans Pfiffe. Ein Fan rechnete gar in einer elfminütigen Brandrede mit der Bayern-Riege ab. Spricht von einer "katastrophalen Vereinsführung". Hoeneß hört zu, beißt sich auf die Lippen und bebt innerlich. Er zitiert aus dem Lateinunterricht: 

Hoeneß macht auf Schlaumeier.

"Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben."

Hoeneß weiter. Er lehne eine "Diskussion auf diesem Niveau ab". Buh-Rufe und Pfiffe im Saal. Mit vorweihnachtlicher Harmonie ist es erstmal nichts beim deutschen Rekordmeister.

(dpa, sid, afp, reuters)

Die 7 lustigsten Protest-Banner für den Erhalt von 50+1

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater

abspielen

Video: watson/Helena Düll

Das könnte dich auch interessieren:

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Boris Palmers verwirrender Berlin-Besuch: Im "Drogen-Park" wird es besonders bizarr

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Diese Schönheitskönigin will bei Olympia 2020 eine Medaille holen – im Gewichtheben

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

1860 München hat offenbar ein Anti-Ismaik-Banner auf der Homepage zensiert

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Neue WhatsApp-Sicherheitsfunktion ist gar nicht so sicher ...

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

6 Fotografen für "World Press Photo" nominiert: Hinter jedem Bild steckt eine starke Story

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel