Sport

Mitspieler prügeln sich im Spiel – beide sehen Rot

Immer wieder erlebt man, dass Fußballer aufeinander losgehen. Doch meistens sind es gegnerische Spieler, die noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Doch am 30. Spieltag der zweiten französischen Liga passierte etwas erstaunliches.

Beim Stand von 1:3 zwischen AJ Auxerre und US Quevilly prügelten sich zwei Spieler – und zwar untereinander. Die Auxerre-Profis Polomat und Barreto flogen beide dafür vom Platz. 

(tl)

Interview

"So ein Spieler löst was aus" - Vom einstigen Helden zur Hassfigur: Mesut Özil wechselt in die Türkei

Lange Zeit wurde viel spekuliert, doch vor wenigen Tagen verkündete Ex-Fußball-Nationalspieler Mesut Özil im türkischen Fernsehen seinen Wechsel zu Fenerbahce Istanbul. Beim FC Arsenal wurde der Spielmacher bereits vor einem Jahr aussortiert und machte seit März 2020 kein Spiel mehr für die Londoner. Jetzt will Özil in Istanbul mit der Rückennummer 67 wieder sein sportliches Glück finden.

Im Gespräch mit watson erklärt Fatih Demireli, Sportjournalist und Experte für den türkischen Fußball, …

Artikel lesen
Link zum Artikel