Sport

"Danke an die Aue-Fahrer" – 1.FC Köln spendiert Fans eine Prämie

Es sind oft die kleinen Gesten, die im Leben zählen. Der 1.FC Köln hat auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass alle Fans, die sich am Sonntag zum Spiel ins Erzgebirge nach Aue aufgemacht haben, als Dankeschön-Prämie einen 30-Euro-Gutschein spendiert bekommen. Die Partie musste kurzfristig aufgrund des Wetters abgesagt werden. 

Geschäftsführer Alexander Wehrle:

"Am Wetter können wir nichts ändern und die Spielabsage war leider notwendig, weil weder die Bespielbarkeit des Platzes noch die Sicherheit der Zuschauer gewährleistet war."

Und weiter: "Den Frust über die vergebliche Reise verstehen wir und wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, an einem Sonntag für ein Zweitligaspiel nach Aue zu fahren. Deshalb möchten wir uns bei den betroffenen Fans herzlich 4bedanken und hoffen, dass sie alle sich auch zum Nachholspiel wieder auf den Weg ins Erzgebirge machen."

So kommen Fans an die Prämie:

(hd)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kostümkönig! Timo Horn hat den Karneval einfach durchgespielt

Alaaf, Helau und Halt Pohl, ihr Jecken! Die fünfte Jahreszeit hat am Donnerstag in Teilen Deutschlands wieder begonnen und macht natürlich auch vorm Fußball nicht Halt. In den Karnevals-Hochburgen von Mainz bis Köln feiern seit jeher auch die Bundesliga-Clubs mit – und verpflichten ihre heimischen und internationalen Stars, an diesem Brauch teilzunehmen.

Heraus kommen Kostüme – von seelenlos über uninspiriert bis großartig und kritisch ist da alles dabei. Und eben auch König Karneval …

Artikel lesen
Link zum Artikel