"Danke an die Aue-Fahrer" – 1.FC Köln spendiert Fans eine Prämie

05.02.2019, 07:5105.02.2019, 14:12

Es sind oft die kleinen Gesten, die im Leben zählen. Der 1.FC Köln hat auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass alle Fans, die sich am Sonntag zum Spiel ins Erzgebirge nach Aue aufgemacht haben, als Dankeschön-Prämie einen 30-Euro-Gutschein spendiert bekommen. Die Partie musste kurzfristig aufgrund des Wetters abgesagt werden. 

Geschäftsführer Alexander Wehrle:

"Am Wetter können wir nichts ändern und die Spielabsage war leider notwendig, weil weder die Bespielbarkeit des Platzes noch die Sicherheit der Zuschauer gewährleistet war."

Und weiter: "Den Frust über die vergebliche Reise verstehen wir und wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, an einem Sonntag für ein Zweitligaspiel nach Aue zu fahren. Deshalb möchten wir uns bei den betroffenen Fans herzlich 4bedanken und hoffen, dass sie alle sich auch zum Nachholspiel wieder auf den Weg ins Erzgebirge machen."

So kommen Fans an die Prämie:

  • FC-Mitglieder und -Dauerkarteninhaber, die ein Ticket für das Spiel in Aue vorweisen können, erhalten vom 1. FC Köln 30 Euro (als Gutschein für die Fanshops, Bar oder als Überweisung)
  • Zusätzlich behalten die Tickets auch für das Nachholspiel ihre Gültigkeit.

(hd)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Sebastian Vettel nimmt Mick Schumacher in Schutz: "Auto war nichts Besonderes"

Nach 15 Jahren und 299 Rennen hat Sebastian Vettel der Formel 1 den Rücken gekehrt. Im Interview mit dem "SonntagsBlick" sprach der viermalige Weltmeister nun über die Höhen und Tiefen seiner Karriere, über Rennwagen und über seine Konkurrenten in der Formel 1.

Zur Story