Sport

So hämisch reagieren Fans auf die erste BVB-Niederlage – am lautesten lachen die Bayern

Autsch, das tat weh. Ausgerechnet Aufsteiger (und Bayern-Schreck) Fortuna Düsseldorf hat dem BVB die erste Bundesliga-Niederlage in dieser Saison verpasst – und das auch völlig verdient. Im Düsseldorfer Hexenkessel stand die Fortuna tief, konterte gut und dem BVB fiel nichts ein. 

Die Borussia hat damit "nur" noch sechs Punkte Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach, die am Freitag zum Spitzenspiel kommen. Erst dahinter lauern die Bayern. Doch irgendwie scheinen sich vor allem die (in diesem Jahr schon so oft gedemütigten) Bayern-Fans über den Sieg der Fortuna die Niederlage des BVB zu freuen...

So sahen die Reaktionen aus:

Der BVB gehört nicht mehr zu den "Ungeschlagenen":

Das freut vor allem die Bayern-Fans...

Aber seid nicht traurig, liebe Borussen. Schaut auf die Tabelle. Es könnte viel schlimmer sein: 

(bn)

Noch etwas festliches: 7 legendäre Weihnachstfeiern deutscher Fußballclubs

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Frechheit! Sauerei!" – Hier flippt Lothar Matthäus legendär im Fernsehen aus

19. November 1994. Der FC Bayern München strauchelt: Im Sommer scheitert der Meister gegen Amateure im Pokal, in der Liga dümpelt man im Mittelfeld herum. Doch Lothar Matthäus, Samuel Kuffour, Giovanni Trapattoni und Franz Beckenbauer sorgen nach einem turbulenten 2:2 beim KSC für einen Saisonhöhepunkt – zumindest für Nicht-Bayern-Fans.

Die Ausraster von Lothar Matthäus sind legendär. Insbesondere als Trainer hat er sich mit einigen Aussetzern und nicht gerade überzeugendem Englisch in unser …

Artikel lesen
Link zum Artikel