Sport

Spanischer Regionalliga-Kicker legt Trick hin, den Messi erstmal schaffen muss

Du hast von Toni Sureda noch nie gehört? Ist nicht so schlimm, der Name ist eher nur den Feinschmeckern des katalanischen Regionalfußballs geläufig. 

An diesem Wochenende wurde Sureda, der beim spanischen Fünftligisten Unió Esportiva Vic dem Ball hinterherjagt, im Netz bekannt. 

Der Grund: Dieser sensationelle Hackentrick im Pass-Training seiner Mannschaft in der vergangenen Woche

Sureda tunnelte mit der Hacke ganz locker direkt zwei Verteidiger seiner Mannschaft – ans Weiterspielen dachte danach erstmal keiner: Großer Jubel auf der Trainingsanlage des Fünftligisten.

Die Amateur-Kicker konnten es kaum fassen:

Bild

instagram

Dabei sollten die Jungs um Sureda vielleicht ein wenig mehr trainieren. Derzeit stecken sie mit 15 Punkten nach 14 Spielen im Abstiegskampf ihrer Liga fest.

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 8 Bestmarken könnte Liverpool auf dem Weg zum Titel noch knacken

Der erste Meistertitel für den FC Liverpool seit 1990 scheint nur noch Formsache. Bereits 22 Punkte beträgt der Vorsprung der Reds nach 25 von 38 Spieltagen auf den ersten Verfolger Manchester City. Da sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Vor allem, wenn man sich vor Augen führt, wie Liverpool momentan auftritt. Mit traumwandlerischer Sicherheit stürmt das Team von Jürgen Klopp von Sieg zu Sieg.

Die Frage lautet also nicht mehr, ob Liverpool zum ersten Mal seit 30 Jahren Meister wird, …

Artikel lesen
Link zum Artikel