Nein, du hast keine Drogen genommen. Das ist Kunst

23.02.2019, 14:06

Leute, lehnt euch mal zurück und zieht euch die großartige Digitalkunst von Chris LaBrooy rein!

Irgendwo bei der Schnittstelle zwischen Typographie, Architektur, Product Design und Visual Art befindet sich der Schotte, der inzwischen ein beachtliches Portfolio vorweisen kann.

Wir aber konzentrieren uns auf seine Auto-Kreationen. Denn die sind schlicht unglaublich:

Boah.

Wer noch mehr Chris LaBrooy abchecken will, kann dies hier tun. Das mit den Autos ist bloß eine Facette des Künstlers. Anderes ist genauso schräg – etwa das hier, das "Sesame Street Meets Wall Street" heißt:

(obi)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
Postbank: Verbraucherzentrale warnt Kunden vor Betrugsversuch

Betrüger:innen versuchen immer wieder entweder an das Geld oder an sensible Daten von anderen Menschen zu gelangen. Um das zu erreichen, denken sie sich jedes Mal neue, häufig sehr perfide Maschen aus. Eine beliebte Methode ist das Versenden von sogenannten Phishing-Mails. Dabei handelt es sich um falsche E-Mails, die die Betrüger:innen in fremdem Namen, zum Beispiel eines Unternehmens, versenden.

Zur Story