Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Amazon Paket Markenlogo

Bild: AdrianHancu/Getty Images

9 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

elisabeth kochan

Markenlogos begegnen uns jeden Tag, aber habt ihr eines davon jemals genau unter die Lupe genommen? Vermutlich könnt ihr es euch denken: Die meisten Logos wurden clever erdacht und designt – so clever, dass man nur bei ganz genauer Betrachtung verborgene Botschaften darin entdeckt. 

Wir haben euch die größten Kuriositäten darunter zusammengesucht!


Wie viele davon sind euch je von selbst aufgefallen? Ihr werdet die folgenden Markenlogos von jetzt an mit ganz anderen Augen sehen...

FedEx

FedEx Lieferwagen

Bild: Francis Dean/imago

Ich dachtet immer, das Logo der Lieferfirma FedEx sei langweilig? Think again! Designer Lincoln Leader hat immerhin über 40 Preise für sein Markenzeichen bekommen. Warum? Betrachtet die Zwischenräume! Zwischen dem "E" und dem "x" entsteht durch die Positionierung der beiden Buchstaben ein weißer Pfeil. Was könnte passender sein für eine Transportfirma?

Beats

Beats Kopfhörer U-Bahn

Bild: imago

Kopfhörer der Marke Beats sind aus dem Stadtbild gerade ja nicht wegzudenken – ihr solltet ihnen mal genaue Beachtung schenken: Das "b" im Kreis symbolisiert einen Kopfhörer; der Kreis selbst steht für einen Kopf. Somit sieht man auf jedem Kopfhörer einen Menschen mit Kopfhörern. Beatsception!

Toyota

Toyota Logo

Bild: John Angelillo/imago

Sicherlich wissen die wenigsten Toyota-Fahrer, was das Logo an ihrer Motorhaube eigentlich zu bedeuten hat. Jetzt könnte die Auflösung kommen – auch wenn es sich dabei nur um eine Fan-Theorie handelt:

Verbirgt sich hinter dem Muster aus verschiedenen Kreisen der Name der Firma selbst? Durchaus plausibel, finden wir.

McDonald's

McDonald s restaurant in New York A McDonald s restaurant in the Long Island City neighborhood of Queens in New York on Tuesday, March 13, 2018. ( PUBLICATIONxNOTxINxUSAxUK RichardxB.xLevine

Bild: Richard B. Levine/imago

Das berühmte McDonald's-Logo steht ganz offensichtlich für ein "M"? Nicht ganz! Klar, das Zeichen sieht aus wie ein "M", aber es steht auch eine nostalgische Erinnerung an die Anfangszeiten der Burgerkette, als McDonald's seine Kunden noch mit dieser Konstruktion in den Laden locken wollte:

Der gelbe Bogen war mit einem McDonald's-Werbeschild versehen und diente als Eyecatcher am Straßenrand. Außerdem waren auch die ersten Filialen mit diesen runden Bögen versehen:

McDonald's

Bild: Danita Delimont/imago

Google

Google Logo

Bild: imago

Habt ihr schon einmal über die Farbkombination von Google nachgedacht? Blau-Rot-Gelb-Blau-... Grün? Das unerwartet grüne "L" (das, im Gegensatz zu den anderen (Primär-)Farben eine Sekundärfarbe ist) soll Googles Originalität darstellen und unterstreichen, dass der Konzern nicht "den Regeln folgt".

Toblerone

Toblerone Logo

Bild: zoliky/getty

Toblerone – yummy! Im Logo der Schweizer Schokolade steckt übrigens mehr, als auf den ersten Blick sichtbar wird: Die Schweizer haben in den Berg einen Bären eingebaut. Links-mittig im Berg-Logo verbirgt sich ein aufrecht stehender Bär.

Amazon

Amazon Logo Tablet

Bild: Jaap Arriens/imago

Na, wer von euch kauft auch inzwischen fast alles über Amazon? Das Logo begegnet uns quasi täglich – ob nun beim Online-Shopping oder beim abendlichen Streaming-Marathon. Der Pfeil unter dem Firmennamen zeigt passend vom "a" zum "z". Was bedeutet das? Simpel: Bei Amazon gibt es alles von A bis Z!

Hyundai

Hyundai Logo Auto

Bild: Patrick Gorski/imago

Eine Automarke haben wir noch! Das Markenlogo von Hyundai erscheint ebenfalls erstmal selbsterklärend: Ein "H" für Hyundai, oder? Tatsächlich soll der Buchstabe zwei Menschen symbolisieren, die einander die Hände schütteln. Diese Geste soll wiederum für das Vertrauen und die Zufriedenheit stehen, die Kunde und Hersteller verbinden.

Apple

Apple Logo

Bild: Wang Gang/imago

Okay, eine "versteckte Botschaft" ist es nicht direkt – aber auf jeden Fall ein Fun Fact: Warum ist der Apfel im Apple-Logo eigentlich angebissen? Weil er sonst aussähe wie eine Kirsche. Der Biss stellt die Größenverhältnisse klar.

Sind euch diese versteckten Botschaften selbst aufgefallen? Haben wir eine vergessen? Lasst es uns wissen!

Das könnte dich auch interessieren:

Bastian Yotta im Dschungelcamp: Der "selbsternannte Millionär" im Watson-Kronencheck

Link to Article

Entführungen fürs Kartell – Mexikos Ex-Nationalkeeper muss 75 Jahre ins Gefängnis

Link to Article

Sturm im Norden, schulfrei in Oberbayern – und wer ist schuld? "Benjamin"!

Link to Article

Trumps Krieg um die Mauer – 6 Fragen und Antworten im Überblick

Link to Article

Simsalabim, hier zaubert "Klopperfield" einen Liverpool-Spieler weg 

Link to Article

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link to Article

Hingerichtet, eingesperrt, gefoltert: Was mit Saudi-Frauen nach ihrer Flucht geschieht

Link to Article

Krieg in Syrien: Erdogan lässt Donald Trump in der Sackgasse stehen

Link to Article

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link to Article

Autor (50) findet Frauen in seinem Alter nicht attraktiv. Das ist nicht nur sein Problem.

Link to Article

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link to Article

Schwesta Ewa ist Mutter geworden – und der Babyname ist erstaunlich

Link to Article

Warum es bei Domenico und Evelyn im Dschungel kein Liebes-Comeback geben wird

Link to Article

Dieses Eichhörnchen ist die neue "Pizza-Ratte"

Link to Article

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link to Article

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link to Article

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link to Article

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link to Article

Bei diesen Fußball-Fouls mit Wrestling-Kommentaren gehst du k.o. (vor Lachen)

Link to Article

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link to Article

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link to Article

So viele Alben wie Eminem verkaufte im Jahr 2018 in den USA niemand 

Link to Article

Tony Soprano kommt zurück! Doch er bleibt geheimnisvoll...

Link to Article

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

Link to Article

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie viel kostet das neue iPhone? Alles!" – das sind die besten Apple-Memes

Gestern gab es wieder mal eine Apple-Keynote, in der der Tech-Konzern seine neuen Produkte vorstellt. 

Quintessenz: Es gibt ein paar neue iPhones mit relativ unlogischen Namen, die sehr groß und vor allem teuer daher kommen. Das günstigste neue Smartphone (iPhone Xr 64 GB) kostet 849 Euro, für das teuerste iPhone (Xs Max 512 GB) blätterst du 1.649 Euro hin.

Und genauso zuverlässig, wie Apple-Jünger vor den Stores campen werden, um die neuen Produkte abzugreifen, liefert das Netz Memes …

Artikel lesen
Link to Article