FILE PHOTO: The Instagram application is seen on a phone screen August 3, 2017. REUTERS/Thomas White/File Photo
Bild: X90030
Digital

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

10.12.2018, 19:00

Die Bilderwelt im Internet hat Instagram schon kräftig umgekrempelt. Jetzt kommt er nächste Streich: Wie auf WhatsApp kannst du künftig auch auf Insta Sprachnachrichten senden – und zwar ab sofort. 

Damit wird Instagram ein Stück mehr zum Messenger-Dienst. In einer Mitteilung des Unternehmens heißt es: 

"Ab sofort könnt ihr auf Instagram Sprachnachrichten in Direct versenden. Sprachnachrichten machen es jetzt noch einfacher, mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Sie funktionieren wie normale Messages in Direct – statt die Nachricht zu tippen, haltet einfach das Mikrofon-Symbol gedrückt um eine Nachricht aufzunehmen. Wenn ihr das Mikrofon loslasst, wird die Sprachnachricht gesendet."

Und so soll es gehen: Mikro gedrückt halten, News aufsprechen, loslassen und schon wird die Sprachnachricht verschickt. Wie bei WhatsApp also. 

Bild

Und was haltet ihr von der Sprachrevolution? 

Instagram mit Sprachnachrichten – was bringt's?

Zuletzt hatte Instagram schon einen horizontalen Feed getestet. Wie bei Tinder soll sich mit einem Wisch alles verschieben.

(per)

Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz freuen sich bestimmt auch ... 

Video: watson/Imke Gerriets, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Paypal macht Schluss mit beliebtem Service – ohne Begründung

Paypal ist für viele zu einer praktischen App im Alltag geworden. Bequem kann man damit etwa seinen Freund:innen kleinere Geldbeträge überweisen oder beim Online-Shopping einkaufen. Ganz ohne nerviges Eintippen des IBAN. Beim Einkaufen im Internet müssen sich Kund:innen allerdings nun auf eine Änderung einstellen.

Zur Story