Digital

Fortnite hat jetzt fast so viele Spieler wie Brasilien Einwohner 

28.11.2018, 09:36

Fortnite ist spätestens mit dieser Nachricht DAS Spiel. Vom Schulkind bis zum Sport-Star ist die Faszination so groß, dass der Survival-Shooter gerade zu explodieren scheint: 200 Millionen Spieler weltweit bekriegen sich momentan in den kleiner werdenden Kampf-Zonen. Das meldet Bloomberg.

Die Zahl der Fortnite-Spieler weltweit entspricht damit fast der Bevölkerung Brasiliens. Für Epic Games, den Spielentwickler, bedeutet das eine Steigerung von 60 Prozent der User im Vergleich zum Juni. Damals hate Fortnite "nur" 125 Millionen registrierte Überlebenskämpfer.

Im Oktober erst hatte Epic Games 1,25 Milliarden US-Dollar von einem Investoren-Konsortium eingesammelt. Die wird es auch brauchen, um der Masse an Spielern Herr zu werden.

(mbi/pbl)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
Elon Musk: User wittern fiesen Seitenhieb gegen gefeuerte Twitter-Angestellte

Als neuer Besitzer von Twitter hat sich Tech-Milliardär Elon Musk gleich zum Einstand viele Feinde gemacht. Nachdem er die Online-Plattform Ende Oktober für 44 Milliarden Euro gekauft hatte, feuerte der umstrittene neue Chef kurzerhand rund 50 Prozent der circa 7.500 Angestellten.

Zur Story