Die ultimative Wegwerfliste der Leihräder

Leihräder sind eine feine Sache. Eigentlich. Nicht so toll ist, wenn Leihradfirmen die ganze Stadt mit ihren Rädern vollstellen, pleite gehen und sich nicht weiter darum kümmern.

Wenn sich also der Besitzer nicht kümmert, werden andere Leute aktiv. Und entsorgen die Bikes auf – zum Teil – leidlich kreative Weise, wie unsere Wegwerfliste zeigt:

"Traurige Obikes" ist ein eigener Instagram-Account:

Die, ähm, liebevoll verschnürte Variante

Existentialismus, der.

Vielleicht wurde es auch gar nicht weggeworfen....

Sieht nach Arbeit aus:

Bikesalat in München:

Diese Bikes sind aus einem Fluss gefischt worden:

Ein Beitrag geteilt von Geli Be (@bergfrau11) am

Und was genau hier passiert ist, können wir nicht mehr rekonstruieren.

Leihräder sind...

Optische Täuschungen

1 / 9
Optische Täuschunge
quelle: swiked/tumblr
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

watson-Story

"Ich habe verlernt, zu lernen": Wie Hybrid-Unterricht und Dauerlockdown uns Schüler an die Grenze gebracht haben

2020/21 war das erste – und hoffentlich letzte – Schuljahr, das von Anfang bis Ende von der Corona-Pandemie geprägt war. Wie hat sich das für Schülerinnen und Schüler angefühlt? Unsere beiden Autoren haben für uns aufgeschrieben, wie es war. Sie besuchen die 10. Klasse eines Gymnasiums in Aachen, im Westen Nordrhein-Westfalens.

Wir kamen nach der ersten Welle der Corona-Pandemie aus den Sommerferien – mit der Hoffnung auf ein besseres Schuljahr. Aber die wurde schon am ersten Schultag erschüttert. Kaum hatte der nämlich seinen Lauf genommen, sprach sich herum, dass eine Mitschülerin aus unserem Jahrgang mit dem Coronavirus infiziert war. Natürlich haben wir dementsprechend besonders gewissenhaft unsere Masken getragen und auf den Mindestabstand im Klassenzimmer geachtet. Trotzdem war unsere Stimmung sofort gedrückt.

Auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel