Bibi bringt ihr Baby zur Welt – und kritisiert einige ihrer Fans

Das Baby von Bibi und Julian kam am 4.10. auf die Welt: 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Unser kleiner Schatz ist da ♡ Am 04.10 kam er gesund und munter auf die Welt, das ist die Hauptsache ! Ich finde keine Worte, für das Gefühl, ihn in den Armen zu halten. Ich bin die weltglücklichste Mama ♡ Wir werden alles dafür geben, dir ein wunderschönes Leben zu ermöglichen, voller Liebe und Zuneigung. Wir sind immer für dich da ❤ // Zwischenzeitlich hatte unser Spatz ein paar Probleme, diese konnten Gott sei Dank behoben werden 😌 Mir geht es auch schon ein bisschen besser, es gab leider ganz blöde Komplikationen bei der Geburt, aber das ist jetzt zweitrangig. Ich habe es wie alle Mütter da draußen irgendwie geschafft 😌💪🏻 ...Dank der besten Unterstützung, die ich mir nur hätte wünschen können. Julian, du hast großartiges die letzten Tage geleistet und ich weiß nicht, womit ich so einen tollen Mann, wie dich verdient habe. Wenn ich dich mit dem Kleinen sehe, weiß ich, dass mein Leben perfekt ist & ich es mir immer genauso gewünscht habe. Wir drei sind jetzt schon so ein super Team und werden alle Hürden des Lebens gemeinsam meistern ❤️ Wenn ich / wir mehr Kraft haben, werden wir euch von der Geburt berichten .. Wann, können wir euch nicht sagen, alles was jetzt zählt ist unser Schatz. Danke für euer Verständnis ♡ Und an all die Leute, die kein Verständnis dafür hatten, dass auch wir mal unser Handy für 4 Tage ausgemacht haben ( sogar mit Ankündigung ) und uns nicht gemeldet haben, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Legt auch mal euer Handy weg, vor allem wenn ihr mal ein Kind kriegen solltet. Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte. ❤

Ein Beitrag geteilt von ! Bibi (@bibisbeautypalace) am

Was war das für ein Stress in den vergangenen Tagen! Ist das Baby der beiden YouTuber Bianca Heinicke (Bibis Beauty Palace) und Julian Claßen (Julienco) schon längst auf der Welt? Und warum ist das Paar, das doch sonst alles mit der Social-Welt teilt, plötzlich so ruhig?

Frechheit! Fanden die Fans und gingen auf Spurensuche. Sie kamen zum Ergebnis, dass das Baby längst da sein müsste, weil: 

Hier das Video:

abspielen

Video: YouTube/BibisBeautyPalace

"Ich kann euch sagen: Bibisbeautypalace hat einen Jungen bekommen."

Er wollte aus seinem privaten Umfeld erfahren haben, dass Bibi in einem Kölner Krankenhaus entbunden habe.

Die Fans sollten also Recht behalten.

Denn: Wie wir jetzt wissen, kam das Baby, von dem wir bislang weder den Namen, noch das Geschlecht wissen, bereits am 4.10. auf die Welt. 

Neben der Kritik an den Fans, die sich über die Social-Media-Pause des Paares beschwert hatten, machte das Paar außerdem die Ankündigung, von der Geburt zu berichten, wenn sie mehr Kraft haben würden. 

"Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte. ❤"

Bibi auf Instagram 

(hd)

Das hat dich zu sehr aufgeregt? Dieser Insta-Account entspannt dich mehr als 3 Stunden Yoga

Video: watson/Marius Notter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EmpireValley 09.10.2018 18:19
    Highlight Highlight Doch, wir kennen das Geschlecht des Babys: „Er“ meint meistens einen Jungen 😂.
    • Julia Dombrowsky 09.10.2018 18:32
      Highlight Highlight Liebe(r) EmpireValley, das ist sehr gut möglich.
      Wir wollten jedoch lieber abwarten, denn mit "er" und "mein Kleiner" könnte sie sich an der Stelle auch einfach auf "unser kleiner Schatz" aus dem allerersten Satz bezogen haben.
      Sicher ist sicher. LG
    • EmpireValley 10.10.2018 06:57
      Highlight Highlight Ok, verstehe, das kann natürlich sein 😄.

watson-Story

23-Jährige berichtet aus ihrer Kindheit: "Meine Mutter war schizophren"

Wenn wir klein sind, bitten wir unsere Eltern um Rat. Wir lassen uns von ihnen die Welt erklären, löchern sie mit Warum-Fragen. Doch an was soll man sich halten, wenn die eigene Mutter mit unsichtbaren Menschen streitet und an einen Spion in der Deckenlampe glaubt? Nilüfer Türkmen hat das erlebt.

Die 23-Jährige wuchs nach dem Tod ihres Vaters bei ihrer schizophrenen Mutter in Bremen auf. Eine Kindheit, die voller Liebe, aber auch dunkler Gestalten war, die nur ihre Mama sehen konnte. …

Artikel lesen
Link zum Artikel