Leben

Polizei sucht nach Dieb, der aussieht wie Ross von "Friends"

Die Polizei im englischen Blackpool sucht nach einem Mann, der Ende September an einem Diebstahl in einem Restaurant beteiligt gewesen sein soll.

Hier das Fahndungsfoto:

Fällt euch auch etwas auf?

Genau. Der Gute sieht aus wie Ross aus "Friends."

😲

Bild

Bild: imago/Blackpool Police

Die Ähnlichkeit blieb nicht lange unentdeckt. Die Kommentare unter dem Post sind entsprechend voll von "Friends"-Witzen:

"Die Folge, in der Ross zum Dieb wurde"

"Weiß er, dass wir es wissen?"

"Leute, hier geht es um etwas. Könnten wir die Kommentare vielleicht ein wenig..."

Bild

Bild: giphy.com

"Lasst ihn in Ruhe. Er ist mit Monica aufgewachsen. Wenn du nicht schnell gegessen hast, hast du gar nicht gegessen."

"Ladendiebstahl...ist NICHT so häufig. Es passiert NICHT jedem, und es ist ein BIG DEAL."

Die Polizei hat auf die Kommentare reagiert und verkündet, dass David Schwimmer (Ross aus "Friends") zum Tatzeitpunkt in den USA war und somit nicht als Täter in Frage kommt.

Welcher Kommentar fällt euch zu dem Bild ein?

(gw)

Stockfotos vom lustigsten Seitensprung der Welt

Wie wir uns den Herbst vorstellen und wie er wirklich ist

Video: watson/Marius Notter

Spekulationen um "Vikings"-Floki: Wieso er in veränderter Gestalt zurückkehren könnte

Der erste Teil der sechsten Staffel von "Vikings" startete in Deutschland bereits Ende 2019 bei Amazon Prime. Nun hat endlich auch Netflix die Episoden ins Programm aufgenommen. Überhaupt steigt das "Vikings"-Fieber gerade ins Unermessliche, denn zum 30. Dezember stellt Amazon Prime die zehn wirklich allerletzten Folgen – also Staffel sechs B – online.

Tatsächlich hat die Serie noch so einige dringende Fragen zu klären. Was ist etwa Schiffbauer Floki geschehen? In der fünften Staffel wollte er …

Artikel lesen
Link zum Artikel