Daniel Küblböck

Bild: Facebook/danielkaiserkueblboeck

Vermisster DSDS-Star – Daniel Küblböck soll drei Mal den Alarm ausgelöst haben 

Neue Erkenntnisse im Fall des vermissten DSDS-Stars Daniel Küblbück. Nach Informationen des Spiegel soll Küblböck am Abend seines Verschwindens auf einem Kreuzfahrtschiff noch dreimal Alarm ausgelöst haben. 

Demnach habe sich der Schauspielschüler an einer Weinflasche geschnitten, er habe dann versucht, sich auf der Krankenstation behandeln zu lassen. Diese war aber schon geschlossen. Küblböck soll danach ausgerastet sein. 

Daniel Küblböck auf der Schauspielbühne

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#theater #berlin #actor #germany #schauspieler 😇

Ein Beitrag geteilt von Daniel Kaiser-Küblböck (@daniel_kaiserkueblboeck) am

Nach Angaben des Spiegel soll Küblböck seit längerem unter Panikattacken und Angstzuständen gelitten haben. 

Küblböck war im September von Bord des Kreuzfahrtschiffes "Aida Luna" im Atlantik von Bord gegangen. Einen Tag nach Küblböcks Verschwinden hatte die kanadische Küstenwache die Suche nach ihm - wegen der kurzen Überlebenschance im kalten Wasser - eingestellt. Der gebürtige Niederbayer hatte in der ersten Staffel der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2003 den dritten Platz belegt. Er war zuletzt Schüler an einer Berliner Schauspielschule. 

Krisenprävention

Lass dir helfen

Du hast das Gefühl, in einer ausweglosen Situation zu stecken? Wenn du dir im Familien- und Freundeskreis keine Hilfe suchen kannst oder möchtest – hier findest du einige anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote.

Telefonseelsorge:  Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichst du rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen du über deine Sorgen und Ängste sprechen kannst. Auch ein Gespräch via Chat oder E-Mail ist möglich. telefonseelsorge.de

Kinder- und Jugendtelefon: Der Verein "Nummer gegen Kummer" kümmert sich vor allem um Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 116 111. nummergegenkummer.de

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Bei MuTeS arbeiten qualifizierte Muslime ehrenamtlich. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch. mutes.de
Hier findest du eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland: suizidprophylaxe.de

(dpa, afp, reuters)

Die Entwicklung von Thomas Müller bei FIFA

Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz über Freundschaft

Video: watson/Imke Gerriets, Lia Haubner

Interview

Epidemiologe Markus Scholz hält FFP2-Maskenpflicht für "kaum praktikabel"

Am Montag führt Bayern als erstes Bundesland das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske im öffentlichen Nahverkehr sowie in Geschäften ein. Für viele kommt dieser Vorstoß von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) plötzlich: Wie kann die Tragepflicht umgesetzt werden? Und können die Masken, die bisher eher Menschen aus Risikogruppen sowie medizinischem Fachpersonal vorbehalten waren, die breite Masse wirklich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen?

Ob die FFP2-Maske wirklich …

Artikel lesen
Link zum Artikel