Bild

Bild: VOX/Martin rottenkolber 

"Club der roten Bänder" kommt am Valentinstag 2019 ins Kino 

Endlich! Der Film zur Serie "Club der roten Bänder" kommt ins Kino. Die Verfilmung der Serie mit Tim Oliver Schultz wird am 14. Februar 2019 in den Kinos starten.

Den Fans steht damit ein emotionaler Valentinstag bevor! 

Produziert wird der Film von Gerda Müller und Jan Kromschröder von Bantry Bay Productions zusammen mit Universum Film und VOX. 

Wie sehr freust du dich auf den Film "Club der roten Bänder"?

Außerdem ist bekannt, dass der Film keine Fortsetzung der Serie sein wird, sondern vielmehr die Vorgeschichte erzählen soll. Das heißt auch, dass Fanliebling Tim Oliver Schultz alias Leo, wieder mit dabei sein wird. 

Die Serie zeigt den Krankenhausalltag von Jugendlichen.

Im Dezember 2016 wurde die Serie um eine dritte und zugleich letzte Staffel verlängert, 2016 und 2017 gewann sie unter anderem als beste deutsche TV-Serie den "Deutschen Fernsehpreis" sowie den "Jupiter Award". 

Hier noch einmal der Trailer zum Serienfinale: 

abspielen

Video: YouTube/VOX

(hd) 

Themen

Berliner Senat will Gleichstellung lesbischer Ehepaare

Der Berliner Senat will mit einer Bundesratsinitiative zur Reform des Abstammungsrechts die Stellung lesbischer Paare stärken. "Auch nach der Öffnung der Ehe werden lesbische Paare rechtlich weiterhin schlechter gestellt als verschiedengeschlechtliche Paare, auch wenn sie verheiratet sind", erklärte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) am 16. März. Werde ein Kind in eine Ehe geboren, habe es zwei Elternteile. "Dieses selbstverständliche Recht wird verheirateten lesbischen Paaren verwehrt", …

Artikel lesen
Link zum Artikel