Leben
Bild

Screenshot, musikvideo

Christina Aguilera. kommt. zurück. Neues Musikvideo! Neues Album!

Bevor wir jetzt irgend etwas schreiben, ihr wollt doch sowieso erst einmal das hier sehen:

Hier ist der neue Christina Aguilera Song "Accelerate":

abspielen

Video: YouTube/CAguileraVEVO

Irgendwie ziemlich viel Zunge, irgendwie ziemlich viel Sauerei. Aber irgendwie auch ein ziemlich kreatives Musikvideo, in das die Sängerin bewusst so einige Stilbrüche gepackt hat. Mitgemacht bei "Accelerate" haben übrigens Ty Dolla $ign und 2 Chainz.

Und produziert hat den Song Kanye West.

Regie für das Video führte Zoey Grossman. Die Single ist nur ein Vorgeschmack auf das anstehende Comeback-Album von Christina Aguilera am 15. Juni. Es wird den Titel "Liberation" tragen und erscheint bei RCA Records.

Mittlerweile ist Christina 37.  Die New Yorker Künstlerin hatte mit "Genie in a Bottle" ihren weltweiten Durchbruch. 19 Jahre ist das schon her.

Hier noch einmal der Hit von damals, zum Vergleich:

abspielen

Video: YouTube/CAguileraVEVO

(mbi)

Themen

Dieter Bohlen posiert mit Gzuz – und verteidigt Skandalrapper

Rapper Gzuz muss sich derzeit vor dem Hamburger Amtsgericht wegen verschiedener Vorwürfe verantworten. Dabei geht es unter anderem darum, dass bei einer Hausdurchsuchung im April 2018 in der Wohnung des 32-Jährigen 17 Gramm Marihuana, 2,5 Gramm Crystal Meth und Böller vorgefunden wurden. Zudem soll er mehrfach eine Schreckschusspistole abgefeuert haben, obwohl ihm im August 2018 das Führen von Waffen untersagt worden war.

Im Jahr 2010 wurde Kristoffer Klauß, wie Gzuz bürgerlich heißt, sogar …

Artikel lesen
Link zum Artikel