Schlägerei im Backstage – Bonez MC filmt Polizei bei Einsatz

02.03.2019, 15:0702.03.2019, 19:43

Beim gestrigen Stopp der "Palmen aus Plastik 2"-Tour von Bonez MC und Raf Camora ist es zu einem Polizeieinsatz im Backstage-Bereich gekommen.

Wie "Bild" berichtet, soll es kurz vor Konzertschluss hinter der Bühne zu einer Schlägerei gekommen sein. Dabei sollen zwei Gruppen aneinander geraten sein. Daraufhin habe der Ordnungsdienst gemeinsam mit der Polizei der Bereich der Barclaycard-Arena geräumt.

Dazu soll den ganzen Abend über die Soko "Autoposer" mehrere Wagen überprüft haben, was dazu führte, dass bei zehn Autos wegen Manipulation am Fahrzeug die Betriebserlaubnis erloschen war.

187-Straßenbande-Anführer Bonez MC filmte den Polizeieinsatz und zeigte ihn in seinen Instagram-Stories.

Screenshots: instagram

Dabei kommentierte er den Einsatz sehr sarkastisch und beleidigend. Unter anderem bezeichnete er die eingesetzten Hunde als "Schwuchtelhunde" und sagte: "Vielen Dank an die Hamburger Polizei. Auf euch ist Verlass. Aber kommt das nächste Mal mit richtigen Hunden an". Auch zu sehen ist, wie eine Polizeibeamtin versucht, ihn am filmen zu hindern.

Ob es noch weitere Konsequenzen geben wird, ist bisher nicht klar.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen

Wegen Hitlergruß: Finch Asozial zerlegt Neonazi-Fan bei Konzert

In einer großen Menge nicht auffallen und einfach untergehen? Darauf hatte wohl ein Fan von Rapper Finch Asozial gehofft. Bei einem Konzert in Erfurt hatte ein Mann den Hitler-Gruß gezeigt. Dem Rapper gefiel das gar nicht und ließ seinen Fan aus dem Saal schmeißen – aber nicht still und heimlich.

Unter Applaus des Publikums ging es weiter:

Finch weiter:

(hd)

Artikel lesen
Link zum Artikel