So will Herzogin Meghan nach der Hochzeit angesprochen werden

24.05.2018, 12:2024.05.2018, 13:35

Mit der Heirat ändert sich für viele Frauen vor allem eines: Der Nachname. Im Fall von Meghan Markle sogar noch mehr. Denn Harry bringt nicht nur Schloß und Personal mit in die Ehe, sondern auch einen neuen Titel.

Der erste Kuss!

Meghan ist seit ihrer Heirat eine königliche Hoheit. Die Herzogin von Sussex.

Und so wird sie auch offiziell vorgestellt und angesprochen werden. Aber was wird sich für Meghans Freunde ändern? Müssen sie fortan "Herzogin" zu Meghan sagen?

Ein guter Bekannter, Daniel Martin, zuständig für ihr Hochzeits-Make-Up hat nachgefragt:

"Muss ich mich vor dir verbeugen? Ich will nicht unrespektvoll sein, aber ich kenne dich seit zehn Jahren!"

Daniel Martin, Meghans Freund und Make-Up-Artist

Meghan reagierte so, wie wir es uns fast gedacht hatten:

"Sie lachte nur und sagte: 'Ich werde immer Meg sein. Meg."
Daniel Martin zu "Daily Mail"

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen

Miss Vanjie, Silky und Co: Alles Wichtige zu den "GNTM"-Drag-Queens

Okurrrrr, yaaaaassss, werk!

Sie sind zurück! Auch in dieser Staffel hat Heidi Klum es sich nicht nehmen lassen, vier amerikanische Drag-Queens zu "Germany's Next Topmodel" einzuladen.

Am Donnerstagabend mischten Vanessa Vanjie Mateo (a.k.a. Miss Vanjie), Silky Nutmeg Ganache, Nebraska Thunderfuck und Britney-Spears-Double Derrick Barry die verbliebenen Kandidatinnen mit viel Make-Up, Glitzerkostümchen und aufwendigen Choreografien auf.

Die Namen sagen euch alle so gar nichts? Und ihr habt keine …

Artikel lesen
Link zum Artikel