Bild: NBC

Es gibt vielleicht eine "Scrubs"-Reunion – wenn es nach J.D. und Elliot geht😱😱😱

25.03.2018, 18:19

"Scrubs" war ist eine der besten Serien des Planeten (zumindest bis Staffel 8) – und nun könnte sie zehn Jahre nach der letzten Staffel zurückkommen. Und zwar als Film.

Denn Zach "J.D." Braff hat dem Branchenportal TV Guide gegenüber angedeutet, dass der komplette Cast der Serie zu einer Reunion bereit wäre: 

"Ich denke wir alle würden das machen. Also ich würde es auf jeden Fall machen."
Zach Braff 

Auch Kollegin Sarah Chalke alias Dr. Elliot Reed scheint auf eine Reunion nur zu warten: 

"Ob ich einen 'Scrubs'-Reunion-Film drehen würde? Sowas von!" 
Sarah Chalke

Die Crew hänge ohnehin noch immer zusammen rum. 

Soll "Scrubs" in die Kinos kommen?

Weil's so schön war: Wir wünschen uns "Scrubs" zurück, weil....

1. ...J.D. und Turk die schönste Bromance aller Zeiten haben. #guylove 🎵

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

2. ...jede gute Serie einen Widerling braucht, der irgendwie doch ein gutes Herz hat. 

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

3. ...der Soundtrack der Hammer war:

(You're welcome)

4. ... noch mal J.D. und Turk! 

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

5. ...niemand so schön hatet wie Dr. Cox, Flachzange!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

6. ...wir es lieben, J.D. zu hassen. (Reiß dich mal zusammen, Alter!)

7. ...Elliot ihren ersten Sextraum mit dem Krümelmonster hatte. 

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

8. ...wir gelernt haben, dass es nicht besonders klug ist, mit der Ex-Frau vom Chef, mit der Schwester von der Ex-Frau vom Chef oder mit der aktuellen Frau eines Komapatienten zu schlafen. 

9. ...wer wünscht sich nicht einen Hund wie Rowdy.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

10. ...Tagträumen endlich einen besseren Ruf bekommen hat.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy

Zum Schluss noch mal die besten Momente:

Haben wir was vergessen? Warum muss "Scrubs" deiner Meinung nach unbedingt zurück kommen? Schreib es uns in die Kommentare! 

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
Omikron-Variante: Epidemiologe warnt vor "Ruhe vor dem Sturm – warum ein neuer Lockdown derzeit dennoch nicht wahrscheinlich ist

Die wöchentlichen Infektionszahlen in Deutschland bewegen sich im sechsstelligen Bereich, die Sieben-Tage-Inzidenz ist mittlerweile auf fast 900 angestiegen und laut Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) wird der Peak der Omikron-Welle erst für Mitte Februar erwartet. Dennoch hofft nicht nur der Gesundheitsminister offenbar, dass die bereits getroffenen Maßnahmen für Omikron ausreichen. Obwohl er noch kürzlich nicht nur auf Twitter davor warnte, die aktuellste Corona-Variante als "harmlos" einzustufen.

Zur Story