Klein-Klein, ganz in der Nähe von Großklein.
Klein-Klein, ganz in der Nähe von Großklein.imago
Spaß

"Waschpoint", "Türkei", "Hölle" – Österreich hat die verrücktesten Ortsnamen

10.02.2019, 16:10

Die Österreicher haben ein kleines, aber feines Land, mit mächtigen Bergen, klaren Bächen und malerischen Ortschaften. Was allerdings etwas in dieser nie enden wollenden alpischen Idylle so gar nicht reinpasst, sind die Namen dieser Orte. "Maria Elend" (Kärnten), "Obergail" (Kärnten) oder "Edelschrott" (Steiermark) sind nur einige der merkwürdigen Namen, die das Katapult-Magazin auf einer Karte verewigt hat.

Hier noch einmal zum nachlachen:

  • Grins
  • Votzenthalhof
  • Obergail
  • Fucking
  • Schwarzindien
  • Mösendorf
  • Tschau
  • Maria Gail
  • Türkei
  • Maria Elend
  • Am Teller
  • Waschpoint
  • Atzesberg
  • Götzendorf
  • Sexling
  • Hühnergeschrei
  • Unterschaden
  • Oberschaden
  • Krumnußbaum
  • Samendorf
  • Unterfeichten am Hochlecken
  • Kotzgraben
  • St. Blasen
  • Pack
  • Wundschuh
  • Kleinklein
  • Großklein
  • Glanz an der Weinstraße
  • Spielfeld
  • Pistorf
  • Poppendorf
  • Edelschrott
  • Übelbach
  • Rohr im Gebirge
  • Miesenbach
  • Hölle
  • Fleischessen
  • Tausendblum
  • Rauchengern
  • Saudorf
  • Afterbach
  • Rammellhof
  • Negers
  • Unterstinkenbrunn
  • Kleinpoppen
  • Edelprinz
  • Kleinzicken
  • Äußere Einöde

Apropos Katapult:

(tl)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Stallone besorgt: Hat dieser Alligator den "Terminator" gefressen?

Manche Menschen halten Hunde, andere haben sich bei einer Katze um Anstellung beworben. Arnold Schwarzenegger hat offenbar einen Alligator zuhause. (Und ein Stachelschwein, aber das spielt in dieser Geschichte nur eine Nebenrolle.)

Zur Story