Spaß
No Merchandising. Editorial Use Only. No Book Cover Usage.
Mandatory Credit: Photo by NBC-TV/REX/Shutterstock (5885414n)
Sarah Chalke, Zach Braff, Donald Faison
Scrubs - 2002
NBC-TV
TV Portrait

Bild: Rex Features

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

madeleine sigrist

JD, Turk, Carla, Elliot, Dr. Kelso, Dr. Cox, der Hausmeister – we love Scrubs!

An der Serie wurde bis 2010 gedreht, wobei die letzten Staffeln vor allem mit anderen, neuen Darstellern besetzt wurden.

Nun fragen wir uns: Was wurde aus unseren Helden von damals? Wir verraten es dir.

Sarah Chalke als Dr. Elliot Reid

Sarah Chalke war ursprünglich 1993 durch ihren Auftritt in der Serie "Roseanne" bekannt geworden, "Scrubs" war also nicht der erste große Schauspiel-Job der Kanadierin mit deutschen Wurzeln.

Bild

Inzwischen ist Chalke 41 Jahre alt und spielt wieder in den neuen Folgen von "Roseanne" mit. Außerdem in den US-Serien "Nobodies" und "Speechless". Privat ist sie mit einem Rechtsanwalt verlobt und hat einen Sohn und eine Tochter. Um Sarah müssen wir uns also keine Sorgen machen.

Sarah heute:

Judy Reyes als Carla Espinosa

Bild

Nach "Scrubs" wurde es erst mal ruhig um Judy Reyes. Lediglich in ein paar wenigen amerikanischen Fernseh- und Kurzfilmen war die heute 50-Jährige zu sehen. Von 2013 bis 2016 spielte sie in der erfolgreichen Serie "Devious Maids – Schmutzige Geheimnisse" mit. Seit 2017 ist sie als Schläger-Braut in der US-Serie "Claws" zu sehen.

Judy auf einer Veranstaltung 2017:

Ihr Freund ist Regisseur George Valencia, mit ihm hat sie seit November 2009 eine gemeinsame Tochter.

John C. McGinley als Dr. Perry Cox

Ach, Dr. Cox. Wie wir ihn und seine gemeinen Sprüche vermissen! Ganze 182 Folgen hat er uns versüßt!

Bester Spruch:

McGinley ist heute 58 Jahre alt. Aktuell spielt er in der Horror-Serie "Stan Against Evil" mit, wo er als Sheriff Jagd auf Dämonen macht.

McGinley ist der zweite von links:

Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Eines davon wurde mit dem Down-Syndrom geboren, weswegen sich McGinley seit Jahren aktiv für die National Down Syndrome Society engagiert.

Ken Jenkins als Dr. Bob Kelso

Über Ken Jenkins können wir nicht viel berichten. Der Schauspieler war nach "Scrubs" noch 20 Folgen in der Erfolgs-Serie "Cougar Town" zu sehen. Danach wurde es still um Dr. Kelso. Das ist aber auch völlig in Ordnung. Schließlich ist Jenkins bereits 77 Jahre alt und hat ein Recht auf Rente.

Robert Maschio als Dr. Todd

Neil Flynn als der Hausmeister

Er war damals einfach nur "der Hausmeister". Vergessen werden wir ihn trotzdem nie.

Animiertes GIF GIF abspielen

Müssen wir auch nicht. Denn zum Glück bekam Neil Flynn nach "Scrubs" im Jahr 2009 seine eigene TV-Serie: In "The Middle" ist der heute 57-Jährige in einer Hauptrolle zu sehen. Die Serie ist übrigens sehr zu empfehlen, wenn du auf Familien-Sitcoms stehst.

Über das Privatleben des 1,96-Meter-Mannes ist sehr wenig bis nichts bekannt. Er hat außerdem weder einen Twitter- noch einen Instagram-Account.

Sam Lloyd als Ted Buckland

Sam Lloyd war nach seinem Auftritt in "Scrubs" immer mal wieder in kleinen Nebenrollen in bekannten Serien zu sehen. In seinem CV sind unter anderem Produktionen wie "Bones", "Modern Family", "The Middle" oder "Cougar Town" aufgelistet.

Scrubs-Reunion:

Fun Fact: Sam Lloyd hat übrigens einen sehr prominenten Onkel: Christopher Lloyd, besser bekannt als "Dr. Emmett Brown" aus der "Zurück in die Zukunft"-Reihe.

Sams Onkel:

Donald Faison und Zach Braff als Dr. Turk und Dr. John Dorian

Hättet ihr wirklich gedacht, dass die beiden einen jeweils eigenen Listenpunkt bekommen? Wo denkt ihr hin? Schließlich waren JD und Turk in der Serie unzertrennlich, und  sie sind es auch heute noch.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Zach Braff ist inzwischen 43 Jahre alt und gerade mit seiner neuen Sitcom "Alex, Inc." beschäftigt, die seit diesem März auf dem US-Sender ABC zu sehen ist. Er spielt dabei nicht nur die Hauptrolle, sondern ist gleichzeitig Produzent und Regisseur

Donald Faison, auch 43, hat sich die vergangenen Jahre mit kleinen Rollen in TV-Produktionen wie "House of Lies" über Wasser gehalten. Faison hat sechs Kinder mit seiner Frau und seiner Ex-Frau.

Was die beiden in ihrer Freizeit sonst noch so treiben:

Bromance für immer! <3

Das könnte dich auch interessieren:

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie bekannte Kunstwerke und Künstler als Hipster aussehen würden

Wie klassische Ikonen und Künstler wohl heute aussehen würden? Das muss sich der portugiesische Künstler Tiago wohl auch gefragt haben. Vor kurzem befand sich der Industrie- und Produktdesigner zwischen zwei Jobs, und da er immer motiviert war, seine Fähigkeiten und künstlerischen Erfahrungen zu erweitern, beschloss er, sich mit Photoshop zu versuchen. Die Ergebnisse lassen sich sehen.

(ohe)

Artikel lesen
Link zum Artikel