Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Eintracht Frankfurt holte sich im Mai 2018 überraschend gegen Bayern München den Pott. Bild: imago/Matthias Koch

Eintracht Frankfurt ist längst aus dem DFB-Pokal raus – aber dafür ist sie jetzt Kinostar

Nachdem die vergangenen Bundesligaspieltage noch von Handball-WM und Super Bowl überschattet wurden, heißt es nun: König Fußball ist endgültig zurück auf der medialen Bühne, also Platz da für den Alleinunterhalter!

BildBild

bild: giphy.com

Am Dienstag und Mittwoch steigt das DFB-Pokal-Achtelfinale!

Große Namen treffen da in der Runde der verbliebenen 16 aufeinander: Der Hamburger SV empfängt den Club aus Nürnberg, Werder Bremen muss nach Dortmund, Rekordmeister München gastiert in der Hauptstadt bei Hertha BSC.

Und Titelverteidiger Eintracht Frankfurt?

Der ist längst ausgeschieden! In Runde eins am SSV Ulm gescheitert. Kann den Hessen aber mittlerweile wurscht sein. Denn in der Liga und im internationalen Wettbewerb läuft's ganz gut, außerdem ist die Eintracht seit kurzem auch Kinostar.

Kinostar? Yep. Wer braucht schon Pokal-Achtelfinale, wenn man einfach in süßen Erinnerungen schwelgen kann?

"Die Rückkehr des Pokals" läuft seit Montag in den Kinos.

Der Frankfurter Triumph über Bayern München im Mai 2018 (3:1, n. V.) wird auch ein knappes Dreivierteljahr später noch gebührend gefeiert. Und die Resonanz ist riesig.

Eigentlich sollte der Streifen nur in ein paar regionalen Kinos laufen. Doch das Interesse ist derart groß, dass "Die Rückkehr des Pokals" jetzt im ganzen Land über die Leinwände flimmert. 29 Kinos zeigen den Film bundesweit, 30.000 Karten seien bereits verkauft worden. Aktuell feile man sogar an einer englischen Version für den internationalen Markt.

Ironie des Schicksals: Sogar in der Heimatstadt des unterlegenen Finalgegners FC Bayern ist die erste Vorstellung schon ausverkauft... (hessenschau.de)

(as/sid)

So fühlte sich das an, den Pokalsieger in der 1. Runde rauszukicken:

Musik-Bands als Fußball-Wappen

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

2:2 per Elfer, statt 3:1 nach Konter – VAR-Extremfall in den Niederlanden

Link zum Artikel

Diese brasilianische Mutter kommentiert Fußballspiele für ihren blinden Sohn

Link zum Artikel

Wie ein Fußballclub auf einen Schlag viele Fans vergraulte – die Farce um TeBe Berlin 

Link zum Artikel

Erst 4 Trainer gefeuert! Sind's am Saisonende so wenige wie lange nicht mehr?

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

So sah die Bundesliga aus, als Thomas Doll zuletzt Bundesliga-Trainer war

Link zum Artikel

Dortmunder Friseur-Gate? Christian Streich findet: Das ist "Vollblödsinn"

Link zum Artikel

Freiburg-Fans gedenken Holocaust-Opfern – aber fordern auf Bannern noch mehr

Link zum Artikel

Norwichs Psychospiel mit der rosa Gästekabine – und Sheffields smarter Konter 

Link zum Artikel

Sandro Wagner geht nach Tianjin: Seine besten Sprüche – auf Chinesisch

Link zum Artikel

Pogbas Schatten – und 3 weitere Gründe, warum ManUnited gegen PSG keinen Stich hatte

Link zum Artikel

Falls der BVB einen Motivationsschub braucht, sollte er beim FC Dortmund vorbeischauen

Link zum Artikel

Fantastisch das ist! In Frankreich ist Lichtschwert-Fechten jetzt offiziell ein Sport

Link zum Artikel

Das sind die 20 europäischen Clubs mit den höchsten Schulden – Schalke ist dabei

Link zum Artikel

Bürki schlägt nach CL-Pleite Alarm – diese Probleme muss der BVB lösen

Link zum Artikel

Italien schwärmt von diesem Kicker – die Boulevardpresse von seiner Mutter

Link zum Artikel

Lisicki will das Insekt sanft entfernen – und das Ballkind so: "STIRB!"

Link zum Artikel

Farid Bang disst Mario Götze – und macht dann mit Götze-Wette ordentlich Geld

Link zum Artikel

"Habe bei der WM nie simuliert" – Neymar spricht über Schwalben und Drogen-Gerüchte

Link zum Artikel

Unfassbarer 100-Meter-Sprint: Dieser Siebenjährige ist eine kleine Maschine

Link zum Artikel

Tennis-Borussia-Fans suchen vorübergehend neuen Club – per Kontaktanzeige

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel