7 Auswärtstrikots des DFB – und eins ist hässlicher als das andere

20.03.2018, 13:0421.03.2018, 21:03

Wir sind uns redaktionsintern nicht sicher, ob das neue Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft nun hässlich oder wunderschön ist. Die einen sehen in dem Dress "unnötige Kleinteiligkeit in türkis", die Minderheit findet, es sei eine "mutige Hommage an den 90er Matthäus und seine Zuarbeiter".  

Wir haben uns gefragt, mit welchen Auswärtstrikots die Nationalmannschaft noch daneben lag.

Die hässlichsten DFB-Auswärtstrikots:

1 / 9
Die hässlichsten DFB-Auswärtstrikots
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(tl/as)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen

Rangnick-Debüt als Dazn-Experte sorgt für geteilte Meinungen bei Fans

Einen seiner ersten legendären TV-Auftritte hatte Ralf Rangnick 1998 im "Aktuellen Sportstudio" im ZDF. Damals erklärte er Moderator Michael Steinbrecher und Fußball-Deutschland die Viererkette, mit der er damals beim Zweitligisten Ulm enorm erfolgreich war.

Beim Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und Kiew (5:0) feierte der nun 63-Jährige sein Debüt als Experte. Beim Streamingdienst Dazn ordnete der ehemalige Leipzig- und Hoffenheim-Trainer das Spiel als Co-Kommentator ein, …

Artikel lesen
Link zum Artikel