Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
September 1, 2018 - Parma, Italy - Cristiano Ronaldo of Juventus looks dejected during Serie A match between Parma v Juventus in Parma, Italy, on September 1, 2018. Parma v Juventus - Serie A PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180901_zaa_n230_899 Copyright: xGiuseppexMaffiax

Wenn deine Ex dir nicht gratuliert... Bild: imago/zuma press/Giuseppe Maffia

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

"Happy Birthday"? Check! "Tanti Auguri"? Check! "Parabéns"? Check! – "Felicidades"!? Nope.

Cristiano Ronaldo feierte am Dienstag seinen 34. Geburtstag. Es gab, wie das heutzutage halt so üblich ist, Social-Media-Glückwünsche seiner Ex-Clubs Manchester United und Sporting Lissabon sowie von der portugiesischen Nationalmannschaft. Auch sein aktueller Arbeitgeber Juventus Turin gratulierte zum Wiegenfest, logo. 

Ein Gratulant fehlt da aber doch?? 🤔

Richtig. Real Madrid. Die Königlichen nehmen es wohl mit der Höflichkeit gegenüber ihrer ehemaligen Hoheit CR7 nicht ganz so genau. Aus der spanischen Hauptstadt gab's zum Ehrentag nämlich keinen Social-Media-Mucks. Nüscht, niente.

Dann eskaliert es: Die Ronaldo-Fanboys und -girls sind empört.

abspielen

Das geht doch nicht. Video: YouTube/ichbinjanky

"Undankbar und absolut erbärmlich", heißt es in einem tausendfach geteilten Tweet des Cristiano-Fan-Accounts @TeamCRonaldo:

Eine Respektlosigkeit gegenüber der Legende, finden die meisten Follower auf Twitter. Real Madrid? Der spanische Rekordchampion sei nur noch ein Witz von einem Club. Die Ikone, immerhin neun Spielzeiten Teil des weißen Balletts, müsse doch wertgeschätzt werden! Ronaldo verdiene schlicht Besseres.

Viele vermuten in der Aktion nur ein weiteres Kapitel des Rosenkrieges zwischen Real Madrid und Cristiano Ronaldo, der seit seinem Abgang nach Italien tobt. Wir vermuten: Das ist alles halb so wild. In diesem Sinne: Felicidades nachträglich, Cristiano!

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: giphy.com

(as)

Neymar hat am gleichen Tag Geburtstag. Es flossen Tränen:

12 dramatische Finalspiele der Champions League:

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

2:2 per Elfer, statt 3:1 nach Konter – VAR-Extremfall in den Niederlanden

Link zum Artikel

Lisicki will das Insekt sanft entfernen – und das Ballkind so: "STIRB!"

Link zum Artikel

Norwichs Psychospiel mit der rosa Gästekabine – und Sheffields smarter Konter 

Link zum Artikel

Fantastisch das ist! In Frankreich ist Lichtschwert-Fechten jetzt offiziell ein Sport

Link zum Artikel

Diese brasilianische Mutter kommentiert Fußballspiele für ihren blinden Sohn

Link zum Artikel

Unfassbarer 100-Meter-Sprint: Dieser Siebenjährige ist eine kleine Maschine

Link zum Artikel

Falls der BVB einen Motivationsschub braucht, sollte er beim FC Dortmund vorbeischauen

Link zum Artikel

Erst 4 Trainer gefeuert! Sind's am Saisonende so wenige wie lange nicht mehr?

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

"Habe bei der WM nie simuliert" – Neymar spricht über Schwalben und Drogen-Gerüchte

Link zum Artikel

Wie ein Fußballclub auf einen Schlag viele Fans vergraulte – die Farce um TeBe Berlin 

Link zum Artikel

Italien schwärmt von diesem Kicker – die Boulevardpresse von seiner Mutter

Link zum Artikel

So sah die Bundesliga aus, als Thomas Doll zuletzt Bundesliga-Trainer war

Link zum Artikel

Dortmunder Friseur-Gate? Christian Streich findet: Das ist "Vollblödsinn"

Link zum Artikel

Bürki schlägt nach CL-Pleite Alarm – diese Probleme muss der BVB lösen

Link zum Artikel

Sandro Wagner geht nach Tianjin: Seine besten Sprüche – auf Chinesisch

Link zum Artikel

Das sind die 20 europäischen Clubs mit den höchsten Schulden – Schalke ist dabei

Link zum Artikel

Pogbas Schatten – und 3 weitere Gründe, warum ManUnited gegen PSG keinen Stich hatte

Link zum Artikel

Freiburg-Fans gedenken Holocaust-Opfern – aber fordern auf Bannern noch mehr

Link zum Artikel

Farid Bang disst Mario Götze – und macht dann mit Götze-Wette ordentlich Geld

Link zum Artikel

Tennis-Borussia-Fans suchen vorübergehend neuen Club – per Kontaktanzeige

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neymar bricht mal wieder in Tränen aus – diesmal an seinem Geburtstag

Neymar wird an diesem Dienstag 27 Jahre alt. Immerhin etwas, das der Brasilianer derzeit zu feiern hat. Denn der Superstar von Paris St-Germain fällt mit einem Mittelfußbruch noch mindestens zwei Monate aus.

An seiner von Red Bull gesponserten Geburtstagsparty "Nuit Rouge" in Paris waren rund 200 Gäste geladen. Neymar kreuzte nicht nur mit rotem Jackett, sondern auch mit einem dicken roten Gips um seinen Fuß auf.

In seiner Geburtstag-Ansprache überkamen ihn dann die Emotionen, unter Tränen …

Artikel lesen
Link zum Artikel