Das neue DFB-Auswärtstrikot
Das neue DFB-Auswärtstrikotadidas

Grün ist die Hoffnung! Hier ist das neue DFB-Auswärtstrikot 👊🏽

20.03.2018, 10:2021.03.2018, 17:15

86 Tage sind es noch bis zum Start der WM in Russland!

Adidas, Ausrüster der deutschen Nationalmannschaft, hat das Auswärtstrikot für die WM 2018 in Russland präsentiert: Es ist grün und erinnert wie auch das Heimtrikot an die Jerseys der Weltmeisterschaft 1990 in Italien, wo Deutschland den dritten WM-Titel holte.

Weltmeister! In einem spannenden Finale schlug Deutschland 1990 Argentinien in Rom mit 1:0. Das entscheidende Tor schoss Andi Brehme (ganz links) per Elfmeter
Weltmeister! In einem spannenden Finale schlug Deutschland 1990 Argentinien in Rom mit 1:0. Das entscheidende Tor schoss Andi Brehme (ganz links) per ElfmeterBild: dpa

Wie das Heimtrikot der DFB-Elf aussehen wird, das steht schon etwas länger fest. Im vergangenen November wurden die klassisch weißen Trikots vorgestellt, die ebenfalls eine Hommage an die WM 90 sind - nur der damals schwarz-rot-goldene Brustring ist beim aktuellen Trikot monochrom gehalten.

Die Heimtrikots: Toni Kroos, Mesut Özil und Mats Hummels (v.l.n.r.) scheint's zu gefallen.
Die Heimtrikots: Toni Kroos, Mesut Özil und Mats Hummels (v.l.n.r.) scheint's zu gefallen.

Am Freitag im Testspiel gegen Spanien (20.45 Uhr) feiert das grüne Trikot Premiere! Ab 27. März soll es im Handel erhältlich sein.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
FC Bayern jagt Gladbach-Star – Süle-Abgang soll damit fest stehen

Deutscher Meister wird nur der FCB – so war es zumindest in den letzten neun Jahren. Die Gründe dafür sind vielfältig: Der FC Bayern hat das meiste Geld und kauft damit auch noch schlau ein, sichert sich dadurch gute Spieler. Immer wieder wird die Dominanz der Münchner auch damit begründet, dass sie der nationalen Konkurrenz regelmäßig die besten Spieler abkaufen würden.

Zur Story