Sport
Bild

Das neue DFB-Auswärtstrikot adidas

Grün ist die Hoffnung! Hier ist das neue DFB-Auswärtstrikot 👊🏽

86 Tage sind es noch bis zum Start der WM in Russland!

Adidas, Ausrüster der deutschen Nationalmannschaft, hat das Auswärtstrikot für die WM 2018 in Russland präsentiert: Es ist grün und erinnert wie auch das Heimtrikot an die Jerseys der Weltmeisterschaft 1990 in Italien, wo Deutschland den dritten WM-Titel holte.

Bild

Weltmeister! In einem spannenden Finale schlug Deutschland 1990 Argentinien in Rom mit 1:0. Das entscheidende Tor schoss Andi Brehme (ganz links) per Elfmeter Bild: dpa

Wie das Heimtrikot der DFB-Elf aussehen wird, das steht schon etwas länger fest. Im vergangenen November wurden die klassisch weißen Trikots vorgestellt, die ebenfalls eine Hommage an die WM 90 sind - nur der damals schwarz-rot-goldene Brustring ist beim aktuellen Trikot monochrom gehalten.

Die Heimtrikots: Toni Kroos, Mesut Özil und Mats Hummels (v.l.n.r.) scheint's zu gefallen.

Am Freitag im Testspiel gegen Spanien (20.45 Uhr) feiert das grüne Trikot Premiere! Ab 27. März soll es im Handel erhältlich sein.

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bayerns Reserve rauscht durch die 3. Liga – Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung

Wer schon mal eine Fußballmanager-Simulation auf dem Computer gespielt hat, weiß, wie nützlich und effektiv eine zweite Mannschaft sein kann. Vor allem, wenn man mit einem finanzstarken Klub wie Bayern München spielt.

Im Reserveteam kann man wunderbar eigene Jugendspieler hochzüchten und dazugekaufte Talente parken, um sie dann irgendwann in die erste Mannschaft zu befördern oder gewinnbringend zu verkaufen.

Wenn man dann noch ein, zwei erfahrene Führungsspieler dazuholt ("Du wirst für die …

Artikel lesen
Link zum Artikel