Sport
Bild

Mario Götze nur ein Mal dabei. Bild: imago sportfotodienst

Der Panini-WM-Kader steht – diese Stars fehlen

Panini hat verraten, wer die die 18 Spieler sein werden, die es in den deutschen Kader des beliebten Sammelhefts schaffen. Die Auswahl ist allerdings etwas heikel, da der Kader von Jogi Löw erst in einem Monat benannt wird.

Das sind die 18 Spieler im nächsten Panini-WM-Heft:

Manuel Neuer, Mats Hummels, Antonio Rüdiger, Jérôme Boateng, Joshua Kimmich, Jonas Hector, Julian Draxler, Toni Kroos, Emre Can, Leon Goretzka, Julian Brandt, Sebastian Rudy, Leroy Sané, Mesut Özil, Sami Khedira, Mario Götze, Thomas Müller und Timo Werner. Legenden-Sticker: Miroslav Klose.

Und diese Stars fehlen:

Marco Reus, Skhodran Mustafi, Ilkay Gündogan, Lars Stindl, Benedikt Höwedes, Andre Schürrle, Sandro Wagner und Mario Gomez.

Sekundenlange Stille: Reiner Calmund kämpft in TV-Interview mit den Tränen

"Wir haben eine Prinzessin aus dem Waisenhaus adoptiert", sagt Reiner Calmund stolz. Der ehemalige Fußballfunktionär ist inzwischen 72 Jahre alt und erzählt in der Sendung "Meine Geschichte – das Leben des Reiner Calmund" auf Sky Sport News emotional von seiner Adoptivtochter Nicha.

Acht Jahre ist es mittlerweile her, dass Calmund und seine Frau Sylvia das Mädchen aus Thailand adoptiert haben. Eine Frage, die ihm Sky-Moderator Riccardo Basile dazu nun stellte, setzte Calmund jedoch sichtlich zu.

Artikel lesen
Link zum Artikel