Sport
Fußball

Eintracht Frankfurt: Historisches Tor von 1999 wiedeholt

Bild
Bild: imago/gettyimages/montage
Sport

Achtung Verwechslungsgefahr! Eintracht macht historisches Tor nochmal

22.02.2019, 07:0722.02.2019, 08:33
Mehr «Sport»

Verrückt!

Ziemlich genau 20 Jahre später ist beim gestrigen 4:1 Sieg von Eintracht Frankfurt das historische Tor aus dem Abstiegskampf von 1999 einfach noch einmal gefallen. Das 3:1 von Sebastian Haller sah genauso aus, wie seinerzeit das rettende Tor des Norwegers Jan Aage Fjortoft.

1999 vs. 2019:
Es war der letzte Spieltag der Saison 1998/99 als der Norweger Eintracht mit dem Tor zum 5:1 gegen Kaiserslautern in der 89. Minute vor dem Abstieg rettete. Wie am Donnerstag Haller täuschte er rechts einen Schuss an und überlistete den Torwart mit einem Links-Schuss.

(hd)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Harry Kane im Porträt: Karriere, Gehalt, Familie und sein Vermögen

Harry Kane ist nicht nur ein Aushängeschild des englischen Fußballs, sondern auch einer der angesehensten Stürmer der Welt.

Zur Story