Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Detlef D! Soost wäre stolz: Tanzt hier Jürgen Klopp ins neue Jahr?

5:1 gegen Arsenal gewonnen, Tabellenführung und sieben Punkte Vorsprung auf Manchester City. Beim FC Liverpool gab es zwischen den Jahren mehr zu feiern als bei uns allen zusammen. Kein Wunder also, dass sich Liverpool-Coach Jürgen Klopp in der Silvesternacht gleich doppelt gönnte. Denn genauso geschmiert wie es bei den Reds läuft, schlitterte Kloppo über den Dancefloor. 

Auf Twitter kursiert ein Video, das offenbar den deutschen Trainer auf einer Tanzfläche zeigt. Und wie! Der 51-Jährige tanzt auf dem Parkett gekonnter als Roberto Firmino und Mohamed Salah auf dem Platz – und lässt alle anderen auf dem Dancefloor wie hampelnde Statisten wirken. Ein echter Kloppo eben. 

Klopp selbst hat noch nicht enthüllt, ob er es wirklich ist. Verstecken muss er sich aber wahrlich nicht. Wir legen uns fest: Klopp dürfte nach seiner Karriere bei "Let's Dance" anheuern.

Bleibt nur die Frage:

Umfrage

An wen erinnert euch Klopp?

  • Abstimmen

62 Votes zu: An wen erinnert euch Klopp?

  • 32%Michael Jackson
  • 37%Justin Timberlake
  • 27%Detlef "D" Soost

Feiern konnte Kloppo ja schon immer:

abspielen

Video: YouTube/TOP NEWS

(bn)

7 legendäre Weihnachstfeiern deutscher Fußballclubs

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Das sind die 20 europäischen Clubs mit den höchsten Schulden – Schalke ist dabei

Link zum Artikel

Lucas Moura kann's am schönsten! Die 19 bisher besten FIFA-Tore des Jahres

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Charlton-Profi bejubelt Last-Minute-Sieg – sein Lohn: ein Tritt in die Eier 

Link zum Artikel

Alles ist bereit für den Heiratsantrag dieses NHL-Fans – aber einer hatte andere Pläne

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Ist dieser FIFA 19-Trick eines Profis schon jetzt die unfairste Aktion des Jahres?

Schwalben mag auf dem Fußballplatz keiner, wildes lamentieren auch nicht – mindestens genauso unbeliebt sind aber die Zeitspiel-Könige, die mit einer knappen Führung im Rücken auf einmal jegliche Lust am Fußball verloren haben. 

Der gegnerische Strafraum? Total uninteressant. In der Bundesliga spielt man die Pille dann lieber nochmal einmal hinten rum, oder dribbelt sich an der Eckfahne fest – Hauptsache, man verliert den Ball nicht, und leitet so einen möglichen Angriff des Gegners …

Artikel lesen
Link zum Artikel