Ganz einfach, aber doch so unglaublich schwierig: Wo ist der Ball?

06.03.2019, 12:37
"Wo ist der Ball?"

Du stellst diese Frage wahrscheinlich nur deinem Hund. Wir stellen sie dir. Die Spielregeln erklären sich eigentlich von selbst: Ein Bild eines Zweikampfes, vier Möglichkeiten, wo der Ball sein könnte – und du sagst uns, wo er ist. Easy!

Los geht's!

Quiz

Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

Alle Spieler, die von RB Salzburg zu RB Leipzig wechselten:

1 / 20
Alle Spieler, die von RB Salzburg zu RB Leipzig wechselten:
quelle: imago sportfotodienst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Geldgier, Macht, Diskriminierung: Wie der DFB von seiner Vergangenheit eingeholt wird
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt der Fanforscher Harald Lange exklusiv auf watson über die Dinge, die Fußball-Deutschland aktuell bewegen.

Der Start in das Jahr 2023 lässt sich für den Deutschen Fußballbund auf eine medienwirksame, aber sehr unglückliche Formel bringen. Die Schlagzeilen zur DFB-Führung drehen sich in den letzten Tagen um die schäbigen Grundbegriffe des modernen Fußballs: Geldgier, Macht und Diskriminierung.

Zur Story