Emma Amour
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
follow me, girl devil demon temptation PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xstudiostoksx Panthermedia18918442

Mit einer Teufelin auf ein Date, das prädestiniert auch für ein Valentinstag-Fail. Bild: imago stock&people

Emma Amour

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Happy Valentinstag, Freunde! Pünktlich zum Tag der Liebenden präsentiere ich hier ein Sammelsurium aus sehr grässlichen Sex-Unfällen. Und mit "sehr grässlich" meine ich ... hach, lest selber.

Lasst mich nicht all zu viel Zeit mit einem Einstieg in diesen Text verschwenden. Viel mehr will ich gerade zum Punkt kommen. Und das Ding beim Namen nennen: Sex-Unfälle. Sex-Fails. Sex-Scheiß halt.

Ich will an diesem heutigen 14. Februar – froher Valentinstag, ihr Liebenden und Singles da draußen – über Sex-Fails sprechen, die ich selber, meine Freunde und Freundesfreunde erlebt haben. Viel Vergnügen!

Steffi

Meine Nachbarin und Pflanzensitterin

Wir waren ganz frisch zusammen. Du weißt schon, die Zeit, in der du nichts anderes machst als vögeln, vögeln, vögeln. Unter anderem auch betrunken. Das eine Mal, vielleicht war es schon das fünfte Mal in dieser Nacht, schlief er aber einfach ein. Mit dem Kopf zwischen meinen Beinen. Er ist einfach eingeschlafen, Emma! Zwischen meinen Beinen!!! Zuerst war ich ein wenig beleidigt. Aber im Nachhinein muss ich sagen, ich war auch müde. Haha. Nennen wir es einen Mini-Sex-Fail.

Karl

Freund eines Freundes

Das ist jetzt eigentlich kein Sex-Fail, mehr ein Date-Fail. Ich erzähle es trotzdem! Nun, es war so: Es war unser drittes Date und er kam zu mir. Mit dem Auto. Wir tranken einen, zwei über den Durst und ich bot ihm an, dass er besser bei mir schläft, weil: zu betrunken, um Auto zu fahren. Ich, ganz Gentleman, ließ ihn in meinem Bett schlafen und legte mich auf die Couch. Mitten in der Nacht hörte ich Gepolter und die Haustüre zuknallen.

Verwirrt suchte ich das Schlafzimmer auf. Nun, schau… Er war nicht mehr da. Aber er hatte mir ein Geschenk hinterlassen – er hat tatsächlich mein Bett vollgeschissen. Kein Witz. Via Whatsapp ließ er mich dann wissen, dass er notfallmäßig nach Hause musste. Grund: Bauchweh! Ein viertes Date gab es nicht mehr. Aber wir sind uns noch jahrelang in der Office-Kantine begegnet. Er konnte allerdings nur noch auf den Boden starren. Obwohl ich ihm versichert habe, dass ich es niemandem erzählt habe. Nun, außer dir jetzt. Und jetzt steht's auch noch im Internet. Haha. Ups.

Cat

Meine gute Freundin aus Kindheitstagen

Da war dieser grässliche Anal-Unfall. Er spielte mit einem Dildo an meinem Anus rum, um diesen für den Sex vorzubereiten. Obwohl ich am Nachmittag noch eine Darmspülung gemacht habe, kam's zum Unfall. Ich sah aus dem Augenwinkel, wie er im Bad das Teil wusch und wollte sterben. Das ist jetzt fünf Jahre her. Ich will immer noch sterben.

Simone

Freundin eines Freundes

Kurz und schmerzlos: Ich habe einem Typen beim Blasen über seinen Penis gekotzt. Scheiß Alkohol! Sorry, Fred.

Pascal

Mit Pascal fahre ich manchmal Fahrrad

Es war das zweite Mal, dass ich in der Wohnung meiner damaligen Freundin übernachtete. Ich erinnere mich eigentlich nicht mehr an wirklich viel, außer, dass mich irgendeine fremde Frau mitten in der Nacht angeschrien hatte. Es war nun also so, dass ich ... wohl geträumt habe, dass ich aufs Klo muss. Und im Halbschlaf zur Tür raus und links bin – da, wo bei mir zuhause das WC ist. Bei ihr war da allerdings nicht das WC, sondern das Zimmer ihrer Mitbewohnerin. Ich habe mich offenbar einfach ans Bett gestellt und ihre Mitbewohnerin angeseicht. Wenn ich grad so recht überlege, das ist gar kein Sex-Fail. Haha. Obwohl, wir hatten vorher Sex. Zählt es trotzdem?

Emma

Ich

Ich hatte ein einziges Mal Sex in meinem Kinderzimmer. Ein einziges Mal. Ausgerechnet an dem Tag, als meine Mutter viel zu früh von der Arbeit nach Hause kam und mein Zimmer stürmte, weil sie wegen der Geräusche erschrocken ist. Wir haben nie wieder darüber geredet. Sie hat's aber meinem Vater erzählt. Und meinem Bruder. Den Großeltern, Tanten und Onkeln. Und ihrem ganzen Team bei ihrer Arbeit.

Hier könnt ihr übrigens mehr unserer neuen Kolumnistin Emma lesen:

Mia

Sophies Schwester

Ein Typ hat mir mal während des Sex auf den Rücken gespuckt. Ich hab damals gar nicht gecheckt warum und hab das mal irgendwann später dann einer Freundin erzählt. Die hat gemeint, dass das Typen offenbar machen, um der Frau vorzutäuschen sie wären gekommen, um dann, wenn sie sich umdrehen, in ihr Gesicht zu spritzen. Ernsthaft, Leute? Haha. Bis dahin dachte ich immer, solche Dinge passieren nur Leuten im Internet.

Wie auch immer, das war leider nicht die einzige Spuck-Erfahrung meines Lebens: Da war noch der, der mir ständig auf meine Klitoris spuckte. Und ein weiterer Kandidat flehte mich regelrecht an, dass ich ihm in den Mund spucke. Wtf.

Selina

Eine gute Bekannte

Eigentlich der Superfail schlechthin: Ich war mit einem Typen im Kino, unser viertes Date oder so glaub. Bis dahin ist außer bisschen Fummeln noch nicht viel gelaufen. Aber an dem Abend fragte er mich, ob ich noch mit zu ihm komme, auf einen Schlummertrunk. Nun denn, den Schlummertrunk haben wir ausgelassen und sind direkt ins Schlafzimmer. Ich habe also gerade Sex mit einem Typen, als die Wohnungstür aufgeht – und seine Frau "Überraschung" ruft. Nun denn: Überraschung!

Ross

Mein Friseur

Okay, wir haben uns über eine App getroffen, bei der es klar ums Vögeln geht. Soweit alles easy. Als er dann aber mit Hundemaske und Latex-Höschen vor meiner Türe stand, um sich in meinem Flur mit allen Viere von sich gestreckt auf den Rücken zu legen, weil er gekrault werden wollte, war dann bei mir Schluss mit lustig.

Jetzt bist du dran, werte/r User/in. Hol sie raus, deine Sex-Leichen im Keller. Ich freu mich drauf!

Schick sie gerne per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Tinder-Schwindler von Oslo lässt uns diese 18 ehrlichen Profile wertschätzen

Gerade macht eine Geschichte die Runde, die Singles auf der ganzen Welt aufhorchen lässt. Shimon Hayut hat mehrere Hunderttausend Euro von seiner Exfreundin Cecilie Fjellhøy ergaunert. Und von der davor. Und der davor.

Der Tinder-Schwindler von Oslo (und London, und Stockholm) gab sich auf der Dating-Plattform als Erbe des "Diamantenkönigs" Lev Leviev aus. Mit einem extravaganten Lebensstil, den er wohl hauptsächlich für seine Wirkung auf Social Media pflegte, überzeugte er seine gut …

Artikel lesen
Link zum Artikel