International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Jeremy Meeks

Bild: Stockton Police Department

Was macht eigentlich der sexy Ex-Häftling so? Aha! Ein Kind mit seiner Neuen! Eventuell.

28.03.18, 15:42 28.03.18, 15:54

Gerüchte, es sind erst Gerüchte, die von der "US Weekly" gestreut werden. Doch immerhin stützt sich das Klatschblatt gleich auf mehrere Quellen. Und wir haben dadurch einen Grund, den durch seine Schönheit berühmt gewordenen Ex-Häftling Jeremy Meeks wieder mal näher anzuschauen.

So nah wie möglich

Seine Geschichte ist allerdings weniger schön. Ein Jahr lang sass er im Gefängnis wegen illegalen Waffenbesitzes, seine Frau Melissa stand ihm damals bei, immerhin waren die beiden acht Jahre lang verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn.

Seine Ex-Frau und sein Sohn Robert

Doch als dann der Erfolg kam, feierte ihn der zum gefeierten Male-Model gewordene Jeremy nicht mit seiner Frau, sondern lieber mit Chloe Green. Einer Milliardärstochter. Der Erbin des britischen Modehauses Topshop. Auf Yachten.

Vom Knast auf die Yacht

Mittlerweile hat er die Scheidung eingereicht. Und nun soll seine neue Freundin Chloe, mit der er seit Anfang Juni vergangenen Jahres herumturtelt, ein Kind von ihm erwarten.

Mit neuer Flamme Cloe Green

Wir warten derweil mal noch auf ein offizielleres Statement. Und schauen uns dieses merkwürdige Bild der beiden an ...

Kussikussi

Das könnte dich auch interessieren:

Domina trägt Hakenkreuz-Tattoo auf der Venus – sie sei aber "gegen rechts"

"Liebe Bayern": Das wünscht sich der Rest der Republik zur Bayern-Wahl

Grünen-OB Palmer meldet Rücktritt von Merkel – und nennt es Satire (haha)

Wie sich Fans über die Kritikunfähigkeit von Hummels und Co. lustig machen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"In der Highschool war ich noch Jungfrau" – Trumps Richter wird emotional

Der Wunschkandidat von US-Präsident Donald Trump für den Supreme Court hat erstmals öffentlich zu den Anschuldigungen Stellung genommen. Zusammen mit seiner Ehefrau gab Brett Kavanaugh auf dem US-Sender Fox News ein Interview.

Es ist eher ungewöhnlich, dass ein Richterkandidat für den Obersten Gerichtshof der USA ein exklusives TV-Interview gibt. Allerdings kann Kavanaughs Auftritt als Teil der Gegenoffensive der Republikaner und des Weißen Hauses gegen die Demokraten gesehen werden. Die …

Artikel lesen