Leben
12.12.2018, xkvx, Fussball UEFA Champions League, Ajax Amsterdam - FC Bayern Muenchen emspor, v.l. Kingsley Coman (FCB - FC Bayern Muenchen) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Amsterdam *** 12 12 2018 xkvx Football UEFA Champions League Ajax Amsterdam FC Bayern Muenchen emspor v l Kingsley Coman FCB FC Bayern Muenchen DFL DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO Amsterdam

Bild: imago sportfotodienst

Coman schrottet seinen 240.000- Euro-Sportwagen – das sagt der FC Bayern

Er gilt als der kommende Mann beim FC Bayern München – wahlweise für Arjen Robben oder Franck Ribéry: der französische Außenstürmer Kingsley Coman.

Auch außerhalb des Spielfelds ist der Bayern-Star rasant unterwegs. Nach Informationen der Zeitung "t.z." schrottete Coman am Tag vor Heiligabend seinen Sportwagen McLaren 720S Coupe (der Wagen hat 720 PS unter der Haube) nahe München auf der Autobahn. Der Spieler blieb unverletzt. 

Er steht auf Sportwagben

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

22 🙏🏾 #Merci

Ein Beitrag geteilt von Coman Kingsley (@king_coman) am

Laut Polizei entstand am Fahrzeugen ein Totalschaden in Höhe von circa 200.000 Euro. 

Und was sagt der FC Bayern dazu? Der "Spiegel" zitiert einen Sprecher mit den Worten, es habe sich um einen "klassischen Aquaplaning"-Unfall gehandelt.

Coman kam 2015 zum FC Bayern München, er spielt auch in der französischen Nationalmannschaft. Der Triumph bei der WM in Russland blieb ihm aber wegen einer Verletzung verwehrt. 

(dpa, sid, per)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Bericht: Der Trend geht gegen Sané-Wechsel – hat Kahn ein Machtwort gesprochen?

Er kommt, er kommt nicht; er will wechseln, er will doch nicht wechseln; der FC Bayern möchte ihn kaufen, der FC Bayern nimmt doch wieder Abstand davon. So geht das schon eine ganze Weile.

Der mögliche Transfer von Nationalspieler Leroy Sané zum FC Bayern München ist seit August vergangenen Jahres ein ständiges Hin und Her. Erst kam im Sommer eine Knieverletzung dazwischen, dann im Winter ein Beraterwechsel des Außenstürmers, der zur Folge hatte, dass Sané seine bis dato angeblich …

Artikel lesen
Link zum Artikel