Leben

Schaut euch diesen Heiratsantrag in der Crowd bei Casper und Marteria an!

Manchmal muss man Ereignisse einfach einmal auf sich wirken lassen.

Seht euch diesen Antrag an!

Ja, richtig gesehen. Das war ein Antrag mitten in der jubelnden Menge bei Casper und Marteria! Und schon jetzt ist das unsere Feel-Good-Geschichte des Tages. Love in Amsterdam!

Dennoch gab es eine kleine Debatte heute morgen bei uns in der Redaktion. Die Frage kam auf, was eigentlich eine gute Konzert-Crowd heute so ausmacht? 

Manche von uns haben das alles ja noch so kennengelernt. Weniger romantisch.

abspielen

Video: YouTube/rasputingrinder

Aber seien wir ehrlich, da finden wir den Antrag doch schöner. Heute braucht doch niemand mehr so pseudo auf harter Kerl zu tun.

Wir wünschen den beiden Alles! Gute!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#gucktwieschönsieist #liebe

Ein Beitrag geteilt von Janina (@nina_louf) am

(mbi)

Die schönsten Kuchen der Welt

Ich möchte das Wort Vulvalippen etablieren!

Video: watson/Gunda Windmüller, Lia Haubner

Themen
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1

Analyse

Deutsche Bahn: Wie gefährlich sind überfüllte Züge? Epidemiologe antwortet

Abstand halten hat sich als wirksames Mittel gegen die Übertragung des Coronavirus bewährt: Mindestens 1,5 Meter, besser noch 2 sollten es sein, um dem Krankheitserreger zu entgehen, der einem sonst beim Sprechen, Husten oder Niesen entgegengeschleudert werden könnte.

Nun lässt sich dieser Abstand nicht in jeder Lebenslage einhalten: Im Zug beispielsweise kommt es trotz Hygienemaßnahmen der Deutschen Bahn immer wieder zu Situationen, wo man Ellbogen an Ellbogen mit seinem Nachbarn sitzt oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel