Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Bild: Netflix

Die Queen-Darstellerin wird unfair bezahlt – und sie nur so 🤷👑

"The Crown" ist die bislang teuerste Netflix-Originalserie. Mehr als 80 Millionen Euro soll die erste Staffel gekostet haben. Doch als nun herauskam, wie die Produktionsfirma dieses Geld ausgegeben hat, brannten in den sozialen Medien ein paar Sicherungen durch. (Vulture)

Hollywood Gender Pay Gap

In der Filmindustrie werden Männer durchschnittlich deutlich besser bezahlt als Frauen. Selbst wenn ihre Rolle in einem Film weniger prominent ist. Ein Beispiel: Mark Wahlberg, bestbezahlter Schauspieler im vergangenen Jahr, verdiente 68 Millionen US-Dollar, während Emma Stone  mit 26 Millionen US-Dollar-Gage die bestbezahlte Schauspielerin in Hollywood war.

Forbes

Die Queen verdient weniger

Auf einer Podiumsdiskussion hatte Suzanne Mackie, eine der Produzentinnen der Serie, eher beiläufig erwähnt, dass Matt Smith eine größere Gage als Claire Foy erhalten habe. Smith spielt in der Serie Prinzgemahl Philip, Foy die weibliche Hauptrolle, Königin Elisabeth II. Grund hierfür soll der größere internationale Bekanntheitsgrad von Smith gewesen sein.

FILE - In this Tuesday, Nov. 21, 2017 file photo, actors Claire Foy, left, and Matt Smith pose for photographers on arrival at the premiere of the series 'The Crown, Season 2' in central London. Producers of the Netflix drama

Bild: AP

Diese Erklärung kam bei vielen Fans der Serie allerdings nicht so gut an. Auf der Plattform Care2 wurde eine Petition gestartet mit dem Ziel, Netflix und Matt Smith dazu zu bewegen, den Differenzbetrag an die Organisation Time's Up zu spenden.

Time's Up setzt sich für ein Ende der sexuellen Belästigung von Frauen in der Filmindustrie ein. Mehr als 45.000 Unterschriften sind bislang zusammengekommen.

"Du weißt, dass der Gender Pay Gap ein echtes Problem ist, wenn noch nicht mal die Königin gerecht bezahlt wird."

Initiatoren der "Care2"-Petition

Soll Netflix nachzahlen?

Doch Smith hat sich schließlich den Gehaltsscheck nicht selber ausgestellt. Auf Twitter schrieben daher viele User, dass eigentlich die Produktionsfirma Claire Foy nachzahlen müsse.

Was in dem ganzen Hickhack vielleicht ein bisschen unterging, ist die Tatsache, dass hinter der ungleichen Bezahlung ein ernstes und strukturelles Problem steckt.

Darauf wies Philippa Lowthorpe, die bei einigen Folgen von "The Crown" Regie geführt hat, hin.

"Die Filmindustrie ist männlich dominiert; die Kultur, die dabei entsteht ist nicht gesund. Sie führt zu schiefen Machtverhältnissen und Machtmissbrauch."

Philippa Lowthorpe

Was sagt die Produktionsfirma?

Die Schauspieler hätten gegenseitig nichts von der Höhe ihrer Gage gewusst und seien jetzt zu Unrecht in den Fokus der Medien geraten, erklärte ein Sprecher der Serien-Produktionsfirma "Left Bank".

Das Unternehmen entschuldigte sich bei den Schauspielern.

Reicht die Entschuldigung?

Nein, fand Jared Harris, der George VI. in der Serie gespielt hatte. Der Schauspieler machte klar, welche Reaktion er für angemessen gehalten hätte:

"Gut, sie haben sich entschuldigt. Aber, ehrlich gesagt, eine Entschuldigung UND ein Scheck wären besser gewesen. Schickt ihr einen Scheck und zahlt ihr im Nachhinein gleichviel."

Und was sagt die Queen?

Die Schauspielerin Claire Foy erklärte, sie sei überrascht, wie sehr ihre Person in den Mittelpunkt der Debatte gerückt sei.

Aber es sei auch nachvollziehbar, wenn sich Fans einer Serie, in der nun mal eine weibliche Rolle im Mittelpunkt stehe, über den Gehaltsunterschied wunderten.

Und ja, genau so äußern sich Engländer, wenn sie eigentlich eher sauer sind.

Die Produktionsfirma hat in der Zwischenzeit angekündigt, dass fortan niemand mehr Geld als die Königin verdienen wird.

Niemand sollte mehr verdienen als The Queen - oder doch?! Was haltet ihr von der Diskussion?

Das könnte dich auch interessieren:

EU steht May beim Brexit bei – und wappnet sich für ein Scheitern

Link to Article

May übersteht Misstrauensvotum – doch will nicht mehr bis zur Wahl 2022 im Amt bleiben

Link to Article

Mehr Kämpfer, maximaler Spaß –"Super Smash Bros. Ultimate" ist eine Granate

Link to Article

Coca-Cola, Pepsi, Nutella – warum den AfD-Plakat-Fälschern womöglich keine Strafe droht

Link to Article

Wein auf Bier, das rat' ich dir – 15 Alkohol-Mythen im Faktencheck

Link to Article

11 effektive Wege, seinen Weihnachtsbaum vor einer Aggro-Katze zu schützen

Link to Article

Warum Trump vom eigenen Impeachment spricht

Link to Article

Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

Link to Article

Doppelter Schutzengel – dieser Junge entkommt dem Tod zweimal

Link to Article

Die Eintracht feiert in Rom den Rekord – Probleme gab es trotzdem

Link to Article

Abtreibungsparagraf soll ergänzt werden – warum Ärztinnen das kritisieren

Link to Article

3 Frauen an 3 Tatorten in Nürnberg niedergestochen – vom Täter fehlt jede Spur

Link to Article

Die 12 Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest – wir haben sie nach Unbekanntheit sortiert

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Oh, wie ist das schnee! Linienrichter kassiert Packung Schneebälle in Belgrad

Link to Article

Jens Lehmann fliegt mit Rot vom Platz und klaut einem Fan die Brille

Link to Article

Immunität von Björn Höcke offenbar aufgehoben – Eltern von getöteter Sophia zeigten ihn an

Link to Article

Airbnb muss preisgeben, wer in München dauernd seine Wohnung vermietet

Link to Article

Ein Android-Trojaner räumt innerhalb von Sekunden dein Paypal-Konto leer

Link to Article

So cool kontert Dorothee Bär auf Kritik – und 5 weitere Boss-Moves von Politikern

Link to Article

Sie wollte sich bloß Sommersprossen färben – aber wow, ging das daneben

Link to Article

Klimawandel besiegt Seehofer – Das Wort des Jahres 2018 ist ... "Heißzeit" 

Link to Article

Ein für alle Mal: Der Rundfunkbeitrag ist rechtens – 7 Fragen und Antworten 

Link to Article

++ Polizei erschießt Straßburger Attentäter ++ IS-Miliz reklamiert Anschlag für sich ++

Link to Article

Fans über RB-Geisterspiel: "15.000 Frankfurter in Rom, 16.000 Leipziger in Leipzig"

Link to Article

9 Postboten-Fails, die wir einfach mal netterweise mit Humor nehmen

Link to Article

Müllers Kung-Fu-Tritt: So vorbildlich reagiert er selbst – und so lustig die Fans

Link to Article

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link to Article

So unterstützen die Celtic-Fans ihren Stürmer, der wegen Depressionen ausfällt

Link to Article

Trumps 4 größte Rechts-Probleme als Poster des Grauens

Link to Article

Rasende Eichhörnchen und Python-Pakete – die erstaunlichsten Highlights des Polizei-Jahres

Link to Article

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link to Article

Zugunglück in Ankara – mehrere Tote und viele Verletzte

Link to Article

Siebenjährige offenbar in US-Grenzhaft verdurstet

Link to Article

Berliner schläft mit Arbeitskollegin – am nächsten Morgen gibt es "Tiger"-Tränen

Link to Article

Geburtenregister erlaubt das Geschlecht "divers" – unter einer umstrittenen Bedingung

Link to Article

Hier kriegt ein Paketdieb seine gerechte (brutal stinkende) Strafe 😂

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: "Sieh uns mit anderen Augen"

Eine Aufforderung, die viele Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sicher gern einmal an ihre Mitmenschen richten würden – denn in unserer Welt wird angestarrt, wer nicht der "Norm" entspricht, wer anders aussieht, sich anders verhält. Dabei gerät die Tatsache, dass "anders" eine Frage des Standpunkts ist, häufig in Vergessenheit – und diese Standpunktfrage versucht uns die Initiative "Look at us a little differently" der polnischen Vereinigung der Familien und Freunde …

Artikel lesen
Link to Article