Liebes-Aus bei Helene Fischer – und alle fragen sich: Was passiert mit Floris Tattoo?

Ja, es ist passiert. Schluss. Aus. Vorbei. Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt. Wir sind atemsprachlos. Ganz Deutschland ist sprachlos.

Nur das Internet nicht. Natürlich nicht. Stattdessen ist das Internet gemein, sehr sogar. Während Helene und Flori nach zehn (!) Jahren Beziehung gerade wohl echt eine harte Phase in ihrem Leben haben, machen sich die Twitter-User ihren Spaß aus der Trennung.

Und alle fragen sich vor allem eins: Was passiert nun mit Silbereisens riesigem Helene-Fischer-Tattoo?

Die Tattoo-Lästerer sind nicht die einzigen, die die Trennung für (platte) Witze nutzen.

Ein paar Regeln muss es geben...

Manchmal kann alles so schnell gehen.

Der Klassiker darf nicht fehlen...

Dabei gab es vor kurzem doch noch so gute Nachrichten...

"DSDS"-Kandidatin weint wegen Schlagersong – Jurorin versteht Frust und ätzt gegen eigene Branche

34 Kandidaten sind in Folge 13 der diesjährigen Staffel von "DSDS" noch dabei – die Sängerinnen und Sänger hatten sich nach einer weiteren Recall-Runde eigentlich schon auf einen Flug nach Mykonos gefreut, nach einer kurzen Busfahrt ging es aber dann doch wieder zurück ins Kloster Bronnbach. Dort lagen die Nerven blank, und zwar nicht nur, weil die Kandidaten noch nicht in die Sonne fliegen durften, sondern auch wegen der Song-Auswahl für die kommende Audition. In erster hatte Anita …

Artikel lesen
Link zum Artikel