Liebes-Aus bei Helene Fischer – und alle fragen sich: Was passiert mit Floris Tattoo?

Ja, es ist passiert. Schluss. Aus. Vorbei. Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt. Wir sind atemsprachlos. Ganz Deutschland ist sprachlos.

Nur das Internet nicht. Natürlich nicht. Stattdessen ist das Internet gemein, sehr sogar. Während Helene und Flori nach zehn (!) Jahren Beziehung gerade wohl echt eine harte Phase in ihrem Leben haben, machen sich die Twitter-User ihren Spaß aus der Trennung.

Und alle fragen sich vor allem eins: Was passiert nun mit Silbereisens riesigem Helene-Fischer-Tattoo?

Die Tattoo-Lästerer sind nicht die einzigen, die die Trennung für (platte) Witze nutzen.

Ein paar Regeln muss es geben...

Manchmal kann alles so schnell gehen.

Der Klassiker darf nicht fehlen...

Dabei gab es vor kurzem doch noch so gute Nachrichten...

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Helene Fischers Pläne enthüllt – Funkstille endet noch 2021

Um Helene Fischer war es dieses Jahr bislang relativ ruhig – im Februar musste ihr großes Konzert in Bad Gastein aufgrund der Corona-Pandemie erneut verschoben werden. Auch in sozialen Netzwerken hat sich der Schlagerstar schon länger nicht mehr zu Wort gemeldet, bei Instagram herrscht seit Wochen Funkstille. Zwar gab es im Februar immerhin ein Duett mit Josh Groban, doch viele Fans wünschen sich einfach ein neues Großereignis, auf das sie sich freuen können.

Nun meldete sich die Leiterin eines …

Artikel lesen
Link zum Artikel