Spaß
Bild

Klein-Klein, ganz in der Nähe von Großklein. imago

"Waschpoint", "Türkei", "Hölle" – Österreich hat die verrücktesten Ortsnamen

Die Österreicher haben ein kleines, aber feines Land, mit mächtigen Bergen, klaren Bächen und malerischen Ortschaften. Was allerdings etwas in dieser nie enden wollenden alpischen Idylle so gar nicht reinpasst, sind die Namen dieser Orte. "Maria Elend" (Kärnten), "Obergail" (Kärnten) oder "Edelschrott" (Steiermark) sind nur einige der merkwürdigen Namen, die das Katapult-Magazin auf einer Karte verewigt hat.

Hier noch einmal zum nachlachen:

Apropos Katapult:

(tl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Fuck you Greta" – Amazon nimmt Anti-Thunberg-Sticker aus dem Programm

Schon für 2,99 Euro gibt es ihn: Hass pur. Hass, der sich an einer 16-Jährigen abarbeitet. Und zwar in Form von Stickern mit sehr eindeutigen Botschaften, die sich gegen die Umweltaktivistin Greta Thunberg richten.

"Schnüffel an meinem Auspuff Greta", ist noch die harmlose Heckaufklebervariante. "Fick dich Greta", "Greta stinkt" oder "Lieber Kernkraft als Flüchtlingsstrom" sind Klebeartikel, die dann auf Zweideutigkeit verzichten.

Um solche Spruchsticker zu bekommen, reicht ein Klick. Es gibt sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel