Dinge, die so nur in Kanada passieren – in 23 herrlichen Bildern 🍁

Die Welt liebt Kanadier. Sie sind so etwas wie die Amerikaner in sympathisch(er). Wie sehr wir sie mögen, unterstreicht auch der folgende Google-Suchvorschlag:

Bild

Eine Antwort auf die Fragen können wir auch nicht geben. Aber vielleicht helfen uns die folgenden Schnappschüsse weiter, die gerade im Internet die große Runde machen:

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

"Wäre das ein anderes Land, müssten wir dir hier sagen, dass dieser Kaffee heiß sein könnte. Zum Glück sind wir in Kanada!" bild: imgur

Bild

"Der Fahrer, der mich angehupt hat ... Ich lag falsch, du lagst richtig. Entschuldigung." bild: imgur

Bild

"Kanada: Wo heisse Politiker ihr Shirt ausziehen und für wohltätige Zwecke boxen." bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

Okay, wir sind uns also einig: Die Kanadier haben die besten Polizisten der Welt! bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

Keine Gaffer auf dem Klo! Und keine Elche. bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

"Dieb bringt seine gestohlenen Sachen zurück, plus 50 Dollar für die verursachten Schäden." bild: imgur

Bild

Noch so ein reumütiger Dieb. Diesmal war's ein Velo im Suff. bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bonus

Das vermutlich kanadischste Gif überhaupt:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

(sim)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sie cancelt ihre Babyparty – weil die Gäste über diesen Babynamen lachten

Es gibt Babynamen, bei denen man sich vor lauter Langeweile ein Gähnen verkneifen muss – und es gibt Babynamen, die so laut nach Aufmerksamkeit schreien, dass man sich am liebsten die Ohren zuhalten würde. Hey, jedem das Seine. Wer allerdings beschließt, seinem Kind einen Vor(!)namen wie "Squire Sebastian Senator" mit auf den Lebensweg zu geben, sollte sich von vornherein auf Spott und Häme einstellen. 

Die Mutter dieses (noch ungeborenen) Kindes war darauf aber scheinbar nicht vorbereitet …

Artikel lesen
Link zum Artikel