Sport
Duesseldorf, Germany 13.01.2019, Telekom Cup 2019, 1. Halbfinale, Fortuna Duesseldorf - FC Bayer Muenchen, Alphonso Davies (FCB) gestikuliert, gestures ( DeFodi001 *** Duesseldorf Germany 13 01 2019 Telekom Cup 2019 1 semi-final Fortuna Duesseldorf FC Bayer Munich Alphonso Davies FCB gestures gestures gestures DeFodi001

Alphonso Davies wechselte zum FC Bayern. Bild: imago sportfotodienst

Falls auch dein Bundesliga-Interesse Winterpause hatte – alle Transfers im Überblick

Die Bundesliga erwacht aus dem Winterschlaf! Falls ihr euer Fußballinteresse auch in die Kältestarre geschickt habt und nicht mitbekommen habt, welche Transfers die Bundesligisten in den vergangenen Wochen eingetütet haben: keine Bange. Wir haben eine Übersicht für euch!

Vorweg die beiden wichtigsten Winterwechsel:

Die Bayern verpflichteten für zehn Millionen Euro den Kanadier Alphonso Davies, Borussia Dortmund griff für den argentinischen Abwehrspieler Leonardo Balerdi tief in die Tasche. Kostenpunkt: rund 15 Millionen Euro. Abgesehen von diesen Transfers der beiden Branchenriesen hielten sich die Clubs aber tendenziell eher zurück. Das Transferfenster hat in Deutschland noch bis zum 31. Januar, 18 Uhr, geöffnet. 

Hier ein Blick auf die Aktivitäten während der Winterpause, geordnet nach Tabellenstand:

Borussia Dortmund

Wird noch gesucht: Nach dem Transfer des 19 Jahre alten argentinischen Abwehrspielers Leonardo Balerdi sind weitere Zukäufe in dieser Transferperiode nicht geplant.

Kann gehen: Mit dem Wechsel von Sebastian Rode nach Frankfurt sind die Planungen zur Kaderverkleinerung noch nicht abgeschlossen. Als mögliche Abgänge gelten Shinji Kagawa, Jeremy Toljan, Dzenis Burnic und Alexander Isak.

Bayern München

Wird noch gesucht: Der zehn Millionen Euro teure Winter-Transfer Alphonso Davies war in Katar dabei, Interesse gibt es an Abwehrspieler Lucas Hernández (Atlético Madrid) und Flügelspieler Callum Hudson-Odoi (FC Chelsea). Wenn, dann dürften diese aber genau wie der bereits verpflichtete Benjamin Pavard (VfB Stuttgart) erst zur neuen Saison kommen.

Kann gehen: Abgänge sind keine geplant. Spekuliert wurde, dass Ajax Amsterdam an der 19 Jahre alten Bayern-Nachwuchskraft Meritan Shabani interessiert ist. Er soll aber bleiben.

Duesseldorf, Germany 13.01.2019, Telekom Cup 2019, Finale, FC Bayern Muenchen vs. Borussia Moenchengladbach, Alphonso Davies (FCB) in aktion, controls the ball ( DeFodi001 *** Duesseldorf Germany 13 01 2019 Telekom Cup 2019 Final FC Bayern Munich vs Borussia Moenchengladbach Alphonso Davies FCB in action controls the ball DeFodi001

Aus der MLS zu den Bayern: Alphonso "Fonzie" Davies. Bild: imago

Borussia Mönchengladbach

Wird noch gesucht: keiner

Kann gehen: Trainer Dieter Hecking möchte eigentlich keinen Spieler abgeben, doch Josip Drmic hat wohl keine Perspektive mehr.  

RB Leipzig

Wird noch gesucht: Die Abwehr ist gut besetzt, im Sturm stimmt's auch. Allein das Mittelfeld könnte personell problematisch sein. Könnte, weil es davon abhängt, wie Emil Forsberg nach vier Monaten Spielpause reinkommt und ob er diesmal beschwerdefrei bleibt. Ansonsten wäre es die Positon im kreativen Mittelfeld, für die die RB-Bosse einen Ersatz suchen. Dieser müsste allerdings auf dem Level des Schweden im fitten Zustand und auch noch bezahlbar sein.

Kann gehen: Der Kader ist nicht zu klein, aber auch nicht üppig. Für das Ziel Champions League braucht Rangnick sein jetziges Personal. Einzig Abwehrspieler Atinç Nukan (25) darf gehen, er braucht nach zwei Kreuzbandrissen unbedingt Spielpraxis.

VfL Wolfsburg

Wird noch gesucht: Nach der Verletzung von Daniel Ginczek schauen sich die Wolfsburger nach einem neuen Stürmer um.

Kann gehen: Jakub Blaszczykowski und Paul Seguin sind schon weg. Paul-Georges Ntep, Jeffrey Bruma und Marvin Stefaniak sollen folgen.

Eintracht Frankfurt

Wird noch gesucht: Nach der Ausleihe von Sebastian Rode vom BVB bis Saisonende ist keine weitere Verpflichtung in Sicht.

Kann gehen: Nicolas Müller (zu Hannover 96) und Felix Wiedwald (zum MSV Duisburg) sind ausgeliehen worden. Die Eintracht möchte gern auch Marco Fabian und Taleb Tawatha verkaufen.

1899 Hoffenheim

Wird noch gesucht: Verstärkung ist nicht geplant. Trainer Julian Nagelsmann hat nach dem internationalen Aus den 30-köpfigen Kader verkleinert. Dazugekommen ist nur Talent Christoph Baumgartner.

Kann gehen: Vicenzo Grifo (SC Freiburg), Kevin Akpoguma (Hannover 96), Torwart Gregor Kobel (FC Augsburg) und Steven Zuber (VfB Stuttgart) wurden ausgeliehen.

Hertha BSC

Wird noch gesucht: keiner

Kann gehen: Alexander Esswein wurde bereits an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Sidney Friede geht bis zum Sommer leihweise zum belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron. Sinan Kurt dürfte ebenfalls gehen.

Bayer Leverkusen

Wird noch gesucht: keiner

Kann gehen: keiner

Werder Bremen

Wird noch gesucht: keiner

Kann gehen: Für die schon seit Monaten nicht mehr berücksichtigten Thanos Petsos und Luca Caldirola wird weiter ein Abnehmer gesucht.

SC Freiburg

Wird noch gesucht: Nach Vincenzo Grifo (bis Saisonende ausgeliehen von 1899 Hoffenheim) gibt es keinen konkreten Bedarf, es könnte aber Transfers im Vorgriff auf den Sommer geben

Kann gehen: Caleb Stanko (Angebote aus der MLS), Patrick Kammerbauer und Florian Kath kommen für Leihgeschäfte in Frage.

Was Rooney, Torres, Drogba und Co. heute gekostet hätten

FSV Mainz 05

Wird noch gesucht: keiner

Kann gehen: Wechselkandidaten sind Giulio Dionato, Emil Bergreen und Issah Abass.

FC Schalke 04

Wird noch gesucht: Nach dem Naldo-Abgang wird ein Innenverteidiger gesucht. Für die Offensive sollen noch ein Flügelstürmer und/oder ein Angreifer kommen.

Kann gehen: Das Trio Franco Di Santo, Johannes Geis und Abdul Rahman war nicht mit im Trainingslager in Spanien. Geis wechselte zum 1. FC Köln.

Fortuna Düsseldorf

Wird noch gesucht: Der 39 Jahre alte Jaroslav Drobny kam aus Bremen. Außerdem kommt der österreichische Nationalspieler Markus Suttner auf Leihbasis bis zum Saisonende vom Premier-League-Club Brigthon & Hove Albion.

Kann gehen: Havard Nielsen ist zum MSV Duisburg gewechselt. Ansonsten ist kein Abgang geplant. In Emir Kujovic, Taylan Duman und Gökhan Gül hat Trainer Friedhelm Funkel aber drei Spieler gar nicht erst mit ins Trainingslager genommen. Tendenz: Trennung möglich.  

FC Augsburg

Wird noch gesucht: Aktiv gesucht wird keiner. Sollte sich eine Mittelfeld-Gelegenheit ergeben, wäre der FCA aber nicht abgeneigt. Gerüchte, wonach ein Interesse am Gladbacher Patrick Herrmann besteht, kommentierte der Verein nicht.

Kann gehen: Ein Weggang wurde keinem Profi nahegelegt, durch die Verpflichtung von Torhüter Gregor Kobel aus Hoffenheim könnte aber Andreas Luthe seiner Versetzung auf die Bank durch einen Wechsel zuvorkommen. Er liebäugelte mit einem Transfer in die USA.

VfB Stuttgart

Wird noch gesucht: Nach den beiden Offensivspielern Alexander Esswein (Hertha BSC) und Steven Zuber (1899 Hoffenheim) stand am Donnerstag auch die Verpflichtung des Verteidigers Ozan Kabak (Galatasaray Istanbul) fest. Möglicherweise kommt noch ein Stürmer.

Kann gehen: Offensiv angeboten wird aus dem Kader niemand. Pauschal ausgeschlossen ist ein Weggang aber auch nicht. "Das muss man von Fall zu Fall unterscheiden. Bei einem Großteil würde ich sicher ein Veto einlegen", sagte Trainer Markus Weinzierl. Weltmeister Benjamin Pavard unterschrieb einen Vertrag beim FC Bayern, der ab dem Sommer gültig ist.

Hannover 96

Wird noch gesucht: Nach Nicolai Müller (Eintracht Frankfurt) und Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim) soll auch Stürmer Jonathas vorzeitig zurückkommen, der zuletzt an Corinthians ausgeliehen war.

Kann gehen: Iver Fossum

1. FC Nürnberg

Wird noch gesucht: Die Franken wollen ihre Offensive stärken und halten vor allem in dem Bereich Ausschau nach Schnäppchen.

Kann gehen: Stürmer Edgar Salli und Verteidiger Lukas Jäger

(as/dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Vertragspoker um Alaba: Langsam reicht es Rummenigge

Der FC Bayern hat mit Leroy Sané seinen Wunschspieler verpflichtet. Bei der Vorstellung am Donnerstag zeigte sich aber, dass die Kaderplanung beim Rekordmeister nicht überall so reibungslos verläuft. Besonders mit Blick auf den Vertrags-Poker mit David Alaba hat Bayern-Vorstand Karl Heinz Rummenigge jetzt den Ton verschärft.

Die Zukunft zweier Spieler steht beim FC Bayern momentan auf der Kippe: Mittelfeldspieler Thiago Alcantara steht vor einem Wechsel. Wohin es den Spanier zieht, ist noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel