Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Fussball 1. Bundesliga Saison 2018/2019 8. Spieltag VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 20.10.2018 Marco Reus (Borussia Dortmund) ----DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.---- *** Soccer 1 Bundesliga Season 2018 2019 8 Gameday VfB Stuttgart Borussia Dortmund 20 10 2018 Marco Reus Borussia Dortmund DFL regulations prohibit any use of photographs or video sequences PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Da kann man schon mal lachen... Bild: imago sportfotodienst

Zum Klassiker einige Klassiker: 7 Flachwitze über Bayern und den BVB

watson sport

Borussia Dortmund gegen den FC Bayern, das ist:

Gelbe Wand gegen Südkurve.
Echte Liebe gegen Mia san Mia.
Tabellenführer gegen Rekordmeister. 

Aber eigentlich wollt ihr das ja gar nicht alles nochmal lesen, sondern nur Witze hören, die flacher sind als Arjen Robbens Heimat. Und nein, das ist noch einer der besseren gewesen...😂

Hier habt ihr sie – auf eigene Gefahr.

Der Eimer

Was ist der Unterschied zwischen dem BVB und einem Eimer voll Scheiße? Ganz einfach: Der Eimer!

Der Werbestar

Bayern-Trainer Niko Kovac fragt seinen formschwachen Spieler Thomas Müller: "Junge, was ist los? Wann sehe ich endlich wieder etwas von dir?!“ Müller antwortet: "Na, heute zur Primetime im neuen Müllermilch-TV-Spot oder in der REWE-Werbung und bei Barilla."

Die Kissen

Drei Männer kommen in den Himmel. Am Tor fragt Petrus den ersten: "Für welche Mannschaft hast du im Fußball immer die Daumen gedrückt?" "Ich war immer ein Fan der Bayern!", sagt der Mann. "Das muss bestraft werden: 20 Schläge auf den Rücken! Aber du hast einen Wunsch frei!" sagt Petrus. Der Bayern-Fan wünscht sich, dass man ihm ein Kissen auf den rücken bindet, um die Schläge zu dämpfen. Nach den 20 Schlägen ist das Kissen zerfetzt und der Rücken grün und blau.

Den zweiten Mann fragt Petrus ebenfalls nach seinem Lieblingsclub. Der Mann war immer Fan von Schalke 04. Dies wird von Petrus mit 40 Schlägen auf den Rücken bestraft. Der Mann hat aber auch einen Wunsch frei und bittet um zwei Kissen auf dem Rücken. Nach den 40 Schlägen ist aber auch der Rücken des Schalker grün und blau, da beide Kissen den Schlägen nicht standhalten konnten.

Der dritte Mann gibt an, ein Fan von Borussia Dortmund zu sein. Petrus ist erfreut und gewährt dem Borussen zwei Wünsche, ohne dass er weitere Strafen befürchten muss. Der Mann bittet um 60 Schläge auf den Rücken. Darauf Petrus erstaunt: "Was!? Wer wünscht sich denn sowas? Aber wie du willst! Und dein zweiter Wunsch?" Der Borusse: "Bindet mir anstelle von Kissen den Bayern-Fan auf den Rücken!"

Das Schulfoto

Der Bar-Witz

Rafinha und Mario Götze gehen nach einem Spiel zwischen Dortmund und Bayern einen trinken. Rafinha bestellt: "Zwei Kurze“. Darauf der Barmann: "Das seh’ ich selbst, aber was wollt ihr trinken?"

Der Witz von Ansgar Brinkmann

"Kinder, die in diesem Sommer eingeschult werden, kennen nur den FC Bayern als Meister. Da ist die Kindheit schon mal im Arsch."

Auch lustig: 9 Grafiken, die den Amateurfußball perfekt beschreiben

Der Klassiker

Frag der Richter den kleinen Björn: Wo möchtest du nach der Scheidung deiner Eltern denn hin? Zu deinem Vater oder deiner Mutter? Darauf Björn : Am liebsten will ich zum BVB. Mami schlägt mich, Papi schlägt mich. Aber der BVB, der schlägt keinen!

(bn)

"Was kostet die Welt, Digger!"

Play Icon

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

"Duft von verfaulten Eiern" – Darts-Star beschuldigt Gegner des Furzens

Link to Article

Zverev erreicht ATP-Finale – doch Federer-Fans sprechen nur von der "Balljungen-Szene"

Link to Article

"Deutschland vs. Heidenheim, Sonntag 13:30" – die lustigsten Reaktionen zum DFB-Abstieg 

Link to Article

5 Gründe, warum Favre aktuell der bessere Trainer als Kovac ist

Link to Article

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So lachen Fans über den Schnurrbart von Kimmich – dabei soll der Leben retten

Eine Pressekonferenz in Trapattoni-Manier, ein Instagram-Post, Interna aus der Kabine und das Spitzenspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund. Beim FC Bayern ist es dieser Tage so unruhig wie schon lang nicht mehr. Am Mittwochabend liegt der Fokus aber auf dem Spiel in der Champions League gegen Außenseiter AEK Athen.

"Klar ist, dass wir das Spiel gewinnen wollen", sagte Verteidiger Joshua Kimmich, "aber nicht nur gewinnen, sondern auch in einer souveränen Art und Weise." Er beschrieb dies …

Artikel lesen
Link to Article