Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

17 Bilder, die uns ehrlicher zeigen, als uns lieb ist

13.04.18, 19:18 13.04.18, 20:04

team watson

Die Bilder des italienischen Illustrators Marco Melgrati sind nicht nur wahnsinnig schön gemacht, sondern regen auch zum Nachdenken an. Auf der Künstler-Plattform "Bored Panda" stellt der 33-Jährige seine gesellschaftskritischen Werke vor.

Ob "so wahr" oder doch "einfach nur kulturpessimistisch"? Entscheide selbst!

"Beautiful Life On Social Media"

"Through Love"

"Very Open Profiles"

The Magic Carpet

"Shadow Games"

Grow Fast

Political Corruption

Is Capitalism Inherently Evil?

Abstract?

"Body Dysmorphic Disorder"

In Gun We Trust

Sexual Harassment And Revelations

The Price Isn't Right

The Hastag Net

Social Media Confessions

"Ego"

The Answer

Weitere Werke von Melgrati findest du auf Instagram.

Mehr zu unserer Gesellschaft:

9 Männer, die euch sehen lassen wollen, dass sie weinen

"Tess" soll Leben finden – Nasa schickt neuen Satelliten ins All

7 absolut unerträgliche Zustände, die Jens Spahn mal kritisieren sollte

11 Lebensweisheiten von Promis, die dir KEIN Stück weiterhelfen

10 Gründe, warum Katzen uns allen überlegen sind – auch dir!

Ich kann beim Gärtnern nur noch an Sex denken – dank dieser FB-Gruppe

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

"Ich erkenne meine Kinder nicht" – diese Frau vergisst Gesichter 

Bist du bereit? Die größte Weinprobe aller Zeiten steht kurz bevor

Dieser Künstler kocht seine Bilder als Suppe und bietet sie zum Verzehr an

Good-News: Neuseeland hebt Verurteilungen wegen Homosexualität auf 👬

So viele Kalorien haben Schokoriegel wirklich - "joghurt-leicht" geht anders!

Im Jahr 2030 besitzt du nichts und dein Leben war nie besser

Europas ältester Urwald darf nicht länger abgeholzt werden

So geht Espresso Martini... und 6 weitere Kaffee-Cocktails gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Diese Fehler habe ich beim Einrichten der ersten eigenen Wohnung gemacht

Diese Lebensmittel dürfen nicht in die Mikrowelle – unser Aufwärm-Guide

So unerträglich lümmeln sich Menschen bei schönem Wetter

Psychisch krank oder straffällig – in Bayern bald das Gleiche?

Dieser Mann sammelt alle Vornamen Deutschlands – und watson präsentiert die absurdesten

Blinder und tauber Hund rettet Mädchen das Leben 👍

Wenn du Harry Potter magst, wirst du diese Turnerin lieben! 😍🦉😍

7 "Dating-Moves" von Ted Mosby, die heute völlig daneben wären

Gabriel lehrt an der Uni Bonn, den Studierenden gefällt das nicht

IKEA-Mitarbeiter packen aus: Das sind die krassesten Ausraster von Kunden

Warum du für Plastiktüten vielleicht bald Pfand bezahlen musst 

"Solche Szenen will keiner haben" – war der Halbzeit-Elfer in Mainz gerechtfertigt?

Quiz: Smoothie oder Müsli – wo ist mehr Zucker drin?

Für dieses Mädchen beißen Menschen in Zitronen 

Der neue Star Wars Trailer verrät euch, wie alt Chewie ist

Ich MUSS eine Steuererklärung machen – und 4 weitere Mythen im watson-Check

Kollegah, Farid Bang & Westernhagen – der watson-Guide zum Echo-Streit

Starbucks muss in Kalifornien vor Krebs warnen

Zu diesen 30 Songs ist es unmöglich, Sex zu haben (du wirst es dir trotzdem vorstellen)

In diesen 18 Ausbildungsberufen verdienst du am wenigsten

Warum Katharina mit 24 Schulden aufnehmen muss

Kollegah und Farid Bang werden zum "Grenzfall" für den Echo

Sie deckten Weinstein-Skandal auf – und bekommen den wichtigsten Preis dafür

Herzlich willkommen! Hier kannst du die watson-Redaktion stalken

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum ihr aufhören solltet, eure Babys zu posten 

Am Sonntag war Muttertag. Da haben mal wieder alle ihren Mamas mit herzzerreißenden digitalisierten Analog-Fotos auf Instagram gratuliert (obwohl die Mütter es da nicht sehen, weil die sind meist nicht auf Instagram).

In meinem Freundeskreis gibt es auch schon einige Eltern. Und was tun die Partner meiner Freundinnen? Sie posten ein Foto ihrer Liebsten mit dem gemeinsamen Baby, auf Instagram, auf Facebook, auf Twitter. Die ganze Welt soll die jungen Mütter und vor allem den süßen …

Artikel lesen