Deutschland

"Häufiger mal von Omas angefurzt" – Jodel-User erzählen vom Einzelhandel

Jodel-User wissen, wie hart es sein kann, im Einzelhandel zu arbeiten. Das wissen auch Jodel-User. Ein User hatte neulich eine besonders schwierige Kundin und fragte in die Runde:

"Was ist das dümmste, was Kunden euch gefragt bzw. was diese versucht haben?" 

Und damit ging alles los:

Bild

jodel.com

Die Antworten scheinen zu zeigen: Deutschland ist keine Servicewüste. Deutschland ist eine Kundenhölle. Und ja, der Kunde ist König aber manchmal ein grausamer Herrscher.

Da suchen Kunden im Baumarkt nach Kondomen...

Machen Versprechen, die sie nicht einhalten können

Und es gibt offensichtlich doch dumme Fragen...

Wirklich dumme...

Und dann gibt es die Kunden direkt aus der Hölle

Senioren schrecken vor nichts zurück, wenn sie ihren Sekt wollen!

Dann gibt es Dinge, die sind so gar nicht lustig

Und Dinge, die dich immer wieder von Neuem aufregen

Die Alufolie war nach dieser Kundin sicher auch ausverkauft...

Menschen sind einfach toll. Oder?

Übrig bleibt oft nur Desillusion:

Bild

Was waren deine Erfahrungen im Einzelhandel? Schreib sie uns in den Kommentaren

(yp)

Exklusiv

"Wieder Anstand im Weißen Haus": Deutsche Politiker reagieren erleichtert auf Bidens Wahl

Deutsche Politiker haben sich erleichtert über die Wahl Joe Bidens zum Präsidenten der USA geäußert.

Biden bringe "Anstand und Verlässlichkeit" ins Weiße Haus zurück, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil gegenüber watson. Der Vizechef der Sozialdemokraten Kevin Kühnert, wies auf die großen Herausforderungen hin, die jetzt vor Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris lägen.

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) sagte, sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit Bidens Regierung.

Aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel